... und noch ein PB 600e+ ...

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
Benutzeravatar
Fieselfix
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 117
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:28
Modelltyp und Massstab: 400er & 600e+ 1:12
Postleitzahl: 72829
Land: Deutschland
Wohnort: Engstingen

... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von Fieselfix » Di 29. Dez 2015, 22:15

Nachdem mein Pistenbully 600e+ nun fertig ist, wollte ich die einzelnen Bauschritte hier kurz vorstellen.

Inspiriert wurde ich auf der Modelltech in Friedrichshafen 2013, als ich dort den ersten Pistenbully 600e+ im grünen Outfit aus dem Hause Pistenking in Action sah.

Zunächst mussten die Teile des Fahrerhauses gereinigt werden, bevor die Folie aufgezogen werden konnte.
a1 Fahrerhausteile.jpg
Das war sehr zeitaufwendig. Jedoch klappte es von Teil zu Teil immer besser.
a2 beklebte Fahrerhausteile.jpg
Als das Fahrerhaus und die Seitenteile fertig waren, ging es ans Fahrgestell. Dieses konnte ich bei einem befreundeten Lackierer unter professioneller Anleitung zunächst grundieren und dann lackieren.
a3 Lackieren.jpg
Nachdem auch der vordere Geräteträger und das Räumschild zusammengebaut und montiert waren, konnte die Pistenraupe mit den Ganzjahresketten ihre ersten Runden im Keller drehen.
a4 fertig.jpg
Die perfekten Aufkleber lassen den Bully noch detailgetreuer wirken.
a6 Koffer.jpg
Mit Unterstüzung von Klaus konnte ich meine erste Alukette kleben, welche das Modell noch zusätzlich aufpeppte.
a7 Aluketten.jpg
Nun war der Bully fertig für die erste Ausfahrt und glücklicherweise war der Schnee im Januar 2015 perfekt.
a8 erste Schneeeinsatz.jpg
Auch wenn mein großes Vorbild keine Winde besaß, wollte ich doch meine Raupe damit nachrüsten.
a10 mit Winde2.jpg
Nachdem ich die Fernsteurung an meinen Sohn übergeben hatte, zeigte sich, dass das Fahren kinderleicht ist und zu meinem Ärger auch ihm große Freude machte.
a11 kindertauglich.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Fieselfix
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 117
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:28
Modelltyp und Massstab: 400er & 600e+ 1:12
Postleitzahl: 72829
Land: Deutschland
Wohnort: Engstingen

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von Fieselfix » Di 29. Dez 2015, 22:40

.
.

Die ersten Videos vom Wintereinsatz im heimischen Garten seht ihr hier: Video1 und Video2


Nun musste noch die Beleuchtung der Winde fertig gestellt werden. Hierzu hatte Carlo die Idee, die Beleuchtung mittelts Universalmodul am Kingus anzuschließen. So können die Innenbeleuchtung, der Schweinwerfer am Windenarm und die beiden Strahler am Bügel separat geschaltet werden.
a12 Windenbügel.jpg
Zudem hatte Carlo den neuen runden Windenarm gezeichnet und dank Jochens Hilfe zeitnah auch ausgeliefert bekommen. Der Zusammen- und Einbau war nach zwei Nachtschichten realisiert.
a15 Windenarm.jpg


Auch die Hydraulikschläuche am Räumschild wurden noch angebracht.
a5 Schläuche am Schild.jpg
Rechtzeitig zum Winter 2015/2016 war die AlpinFlex Fräse serienreif und konnte ebenfalls dem 600e+Design angepasst werden.
a14 Fräse2.jpg
Nachdem nun der hintere Geräteträger fertig gebaut und auch das geeignete Servo montiert ist, steht dem diesjährigen Wintereinsatz nichts mehr im Wege.
a16 Bully fertig.jpg
a17 Bully fertig2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

brazi
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 56
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 18:51
Postleitzahl: 5000
Land: Schweiz

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von brazi » Di 29. Dez 2015, 22:55

Sieht Hammer aus! Top

Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 313
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von MichaN » Di 29. Dez 2015, 23:50

Hi Frank

Schick iss er geworden. Die Fräse sieht ja mal richtig Klasse aus. Freu mich schon in Sinsheim das gute Stück bewundern zu dürfen. :D
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully

Benutzeravatar
mike-savage
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 200
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 08:27
Modelltyp und Massstab: PB 300 Polar, 1:8
Postleitzahl: 8862
Land: Oesterreich
Wohnort: Murau

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von mike-savage » Mi 30. Dez 2015, 09:44

Hallo Frank,

sehr schönes Modell. Gefällt mir sehr gut! :D :D

lg Michael

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von doncarlo » Mi 30. Dez 2015, 16:35

Sehr schöner Bericht Frank! Viel Spass mit dem Schmuckstück! :)

Benutzeravatar
trauti67
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 176
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:57
Modelltyp und Massstab: 1:12 / 1:32
Postleitzahl: 72474
Land: Deutschland
E-mail: trauti@t-online.de
Wohnort: 72474 Winterlingen
Kontaktdaten:

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von trauti67 » Mi 30. Dez 2015, 17:51

Hi Frank,
Gratulation, du hast ein sehr schönes Modell. :) Ich freue mich schon auf unsere erste gemeinsame Ausfahrt auf der Alb, falls irgendwann mal Schnee kommt ;)

Pistenbully 400 W
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 138
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 13:10
Modelltyp und Massstab: (Rc) Pistenraupen und Zubehör eines Skigebiets1/32
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von Pistenbully 400 W » Mi 30. Dez 2015, 20:13

Moin,

Da hast du echt ein schönes Modell gebaut.
Denn Designvorschlag für die Winde kannste direkt so bei Kässbohrer einreichen damit die den dann so verbauen können :D

Gruß Phelan
PISTENBULLY

Benutzeravatar
Fieselfix
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 117
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:28
Modelltyp und Massstab: 400er & 600e+ 1:12
Postleitzahl: 72829
Land: Deutschland
Wohnort: Engstingen

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von Fieselfix » Sa 16. Jan 2016, 11:29

Hallo zusammen,

nachdem es Frau Holle nun endlich auch auf der Schwäbischen Alb gut mit uns gemeint hat, konnte ich heute das erste Mal die neue Fräse ausprobieren.

Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden :P .

Hier mal die ersten Fahrversuche.

Grüße Frank

Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 313
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: ... und noch ein PB 600e+ ...

Beitrag von MichaN » Sa 16. Jan 2016, 13:40

Hallo Frank

Darf ich ein bisschen Neidisch sein? Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ;) Bei uns iss nur Grau und ab und an mal eine Flocke. :roll:

Sieht gut aus mit der Fräse da hinten dran. Viel Spass im Schnee. :D
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully

Antworten