Pistenraupenfreakin

Ihr habt Wünsche, Anregungen? Dann rein damit
Lüppi von daham
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 240
Registriert: Do 12. Mai 2011, 20:46
Modelltyp und Massstab: 1:43/1:50
Postleitzahl: 4690
Land: Oesterreich
E-mail: philipp@creativearts.at
Wohnort: Schladming

Re: Pistenraupenfreakin

Beitrag von Lüppi von daham » Mo 10. Okt 2011, 19:20

Passt bin einverstanden, wie schaust beim Rest aus :?:
Homepage vom kleinen Hauser Kaibling: http://modellski.jimdo.com/

Liebe Grüße vom Attersee,
Lüppi

Benutzeravatar
RatracFan
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 501
Registriert: Do 13. Jan 2011, 19:03
Modelltyp und Massstab: Oldies 1:6
Postleitzahl: 78112
Land: Deutschland
E-mail: Theo.assfalg@online.de
Wohnort: St.georgen im Schwarzwald

Re: Pistenraupenfreakin

Beitrag von RatracFan » Mo 10. Okt 2011, 22:47

Ja mich hat des zwar noch nie gestört aber, ist ok ;)

Gruß Theo

Klexix
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 6
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 21:13
Postleitzahl: 5020
Land: Oesterreich

Re: Pistenraupenfreakin

Beitrag von Klexix » Mi 7. Mär 2018, 20:40

Hallo Leute!

Meine blinde Freundin ist eine Pistenraupe Freakin. Sie fährt auch Ski. Darum hat sie einen Bezug zu den Raupen.
Bei ihrem 1:32 Jägersdorfer Modell wird aber nicht geschraubt. Sie will eine Raupe mit funktionierender Fräse und einem Multifunktionsschild zum Bodenwischen und Rasenmähen. Hab da ein paar witzige Sachen mit einem Vileda Wischer gefunden. Darum hab ich mich hier angemeldet. Wir wollen eine Raupe im Maßstab 1:10 bauen. Gerade heute hab ich ihr von dem beweglichen Schild erzählt. Drehen, schwenken, kippen, heben senken muss sein. Seitenschild reicht ihr manuell. Fräse muss auch voll laufen.Ohne Winde. Aber mit viel Sound. Als Fahrer soll ein Pinguin rein oder Garfield. Da hat sie viel Fantasie.

Highfly80
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 12
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 07:54
Postleitzahl: 3612
Land: Schweiz

Re: Pistenraupenfreakin

Beitrag von Highfly80 » Do 29. Mär 2018, 11:06

Naja, Pistenraupen sind nicht nur "Männerspielzeuge" zumindest die Mann - ah schon wieder reingetappst :lol: - ich meinte die "Menschtragenden" Vorbilder.
Meine Ex-Freundin wollte vor einigen Jahren die Fahrerprüfung machen - ob sie es gemacht hat, weiss ich jedoch nicht...

In der Modellflugscene, in der ich mich seit gut 20 Jahren bewege, gibt es durchaus einige - und immer mehr- Frauen, die sich von dem Hobby begeistern lassen.

Grossomodo ist es aber halt immer noch so, dass mit den schönen Augen gerollt wird, wenn man von den Miniaturschätzen im Hobbyraum berichtet.

Ich hab zum Glück eine tolle Freundin an meiner Seite, die mit dem Modellbau zwar nix am Hut hat - OK, vielleicht auch wegen der Spinnen im Bastelkeller - aber mich ermutigt und unterstützt weiter am Hobby fest zu halten - auch wenn die Freizeit neben Arbeit und Hobbystiefvaterpflichten immer knapper wird...
An der Stelle und in diesem Sinne: "Merci Schatz !!"

Antworten