Burder Leitwolf 2019

Alles rund um Pistenraupen Standmodelle
milzinger
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 170
Registriert: So 17. Nov 2013, 13:40
Postleitzahl: 89081
Land: Deutschland

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von milzinger »

Echt? Ich habe beide Bilder nebeneinander gelegt und sehe absolut nichts.
Noch ein Tipp bitte. ;)
Alpinist
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 8
Registriert: Sa 21. Sep 2019, 12:33

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von Alpinist »

Das einzige was mir auffällt ist das Kettenschloss, war das gemeint?
Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 327
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von MichaN »

Die Scheibenwischer?
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully
Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 851
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von Klaus Bergdolt »

Freut mich, dass doch ein paar miträtseln!

Aber ihr liegt alle falsch,
Alpinist hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 20:53 Das einzige was mir auffällt ist das Kettenschloss
...aber das ist nah dran!

Es ist übrigens ein interessantes Kuriosum, dass selbst die aktuelle Verpackung das Defizit verschweigt. :o
Auch sämtliche Idealovergleiche verwenden immer noch die falschen Bilder. Eigentlich sehr frech.

:!: Das einzig wahre Fahrzeug findet man nur auf der Bruderwebsite.
Bin gespannt wers findet. :)
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2
Alpinist
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 8
Registriert: Sa 21. Sep 2019, 12:33

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von Alpinist »

Bei nochmaligem hinsehen sind mir die fehlenden "Schrauben" der Gegenplatten der Stege sowie die vermutlich gesuchten, fehlenden Gummibänder neben den Spurbügeln aufgefallen. Sieht so aus, als wären nur 4 der 6 Bänder im Modell umgesetzt worden.
Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 327
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von MichaN »

Alpinist hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 23:36 Bei nochmaligem hinsehen sind mir die fehlenden "Schrauben" der Gegenplatten der Stege sowie die vermutlich gesuchten, fehlenden Gummibänder neben den Spurbügeln aufgefallen. Sieht so aus, als wären nur 4 der 6 Bänder im Modell umgesetzt worden.
Jetzt wo du es sagst seh ich es auch :?: :idea: es fehlen die Bänder bei den Laufrädern.
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully
Benutzeravatar
DTV102
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 125
Registriert: Di 5. Jun 2012, 22:06
Modelltyp und Massstab: PB600, PB400; 1:12
Postleitzahl: 3212
Land: Schweiz

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von DTV102 »

Sind es die Kettenstege welche nun in der Optik der Originalen daherkommen?
Diese sind nun in gefräster Optik.

Gruss Martin
Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 851
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Burder Leitwolf 2019

Beitrag von Klaus Bergdolt »

Juju, doch nicht alles Blindfüchse. :D Danke fürs miträtseln!
Alpinist hat geschrieben: Do 14. Jan 2021, 23:36 Sieht so aus, als wären nur 4 der 6 Bänder im Modell umgesetzt worden.
Bingo, das ist es! Und es ist eigentlich ein dicker Hund, denn die fehlenden 2 Bänder wirken sich auch auf die Funktion aus.
Gerade links und rechts vom Sternrad wirken bei Schneeaufstollung die übelsten Kräfte. Zwangsläufig wird sich der Steg verbiegen....

Leider lässt sich da nichts nachbessern, da die Stege aus irgendeinem Kunststoff sind, der sich mit nichts päppen lässt.

Das Bruder diese Istzustand-Bilder nachgeliefert hat, zeugt entweder von kalten Füßen wegen zu vieler Reklamationen,
oder sind sind einfach nur ehrlich. Nach dem Motto: Nicht motzen, da hättest Du es Dir ja anschauen können.

Und irgendwann werden wir auch sicher noch den Grund erfahren, warum man die 2 Bänder wegrationalisiert hat.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2
Antworten