Und noch ein Dickie

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
Antworten
pst04
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Do 6. Dez 2018, 15:09
Modelltyp und Massstab: Dickie 1:18
Land: Oesterreich

Und noch ein Dickie

Beitrag von pst04 » Mi 2. Jan 2019, 12:12

Hallo Forum!

Ich denke es interresiert sicher keinen mehr, trotzdem möchte ich hiermit meinen Dickie Umbaubericht starten!
Nachdem ich mich im Forum über dies und das informiert hatte (Danke für die Mühe @Klaus@Albert)
möchte ich jetzt beginnen.

Geplant ist:
  • Umklammerung
    Neue Regler
    Lichtungen
    Servos für Schild/Fräse
    Snowking Ketten/bzw. im Sommer Aluketten
Über eure Meinung und Kritik bin ich sehr gespannt!

Frohes neues und viel Spaß beim durchlesen :D
Mit freundlichen Grüßen aus Österreich, Philipp

pst04
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Do 6. Dez 2018, 15:09
Modelltyp und Massstab: Dickie 1:18
Land: Oesterreich

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von pst04 » Mi 2. Jan 2019, 12:59

So, die Teile sind jetzt mal fertig lackiert und sehen meiner Meinung nach echt schick aus :D
Mit der Elektronik bin ich auch schon fast fertig, nur ist in der kleinen Wanne leider kein Platz mehr für die Servos :oops:
Naja das werde ich schon noch irgendwie hingekommen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen aus Österreich, Philipp

pst04
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Do 6. Dez 2018, 15:09
Modelltyp und Massstab: Dickie 1:18
Land: Oesterreich

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von pst04 » Mi 2. Jan 2019, 21:41

So, die neue Elektronik ist jetzt drinnen, die Servos auch :D
Ich wollte die Fräse neu befestigen, aber als ich sie mit der Schnur verbunden hatte, ging das Schild nicht nach oben, sonder zur Seite!
Hat jemand Ahnung, was man da machen muss?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mit freundlichen Grüßen aus Österreich, Philipp

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 680
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von Klaus Bergdolt » Fr 4. Jan 2019, 10:32

Hallo Phillip

Vorneweg: Ich finds immer toll, wenn sich jemand die Zeit und Geduld leistet, und mit eigenen Ideen Modellbau betreibt.
Das ist heute nicht mehr selbstverständlich. Weiter so!

Aber:
pst04 hat geschrieben:
Mi 2. Jan 2019, 21:41
Ich wollte die Fräse neu befestigen, aber als ich sie mit der Schnur verbunden hatte, ging das Schild nicht nach oben, sonder zur Seite!
Hat jemand Ahnung, was man da machen muss?
Wenn´s irgendwo hakt, dann solltest Du Dir folgenden Spruch hinter die Ohren schreiben:

Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist.

Die Glaskugelmethode ist nämlich nicht so mein Fall.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

pst04
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Do 6. Dez 2018, 15:09
Modelltyp und Massstab: Dickie 1:18
Land: Oesterreich

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von pst04 » Sa 5. Jan 2019, 10:02

Danke fürs durchlesen Klaus!

Ja, das mit dem formulieren bekomme ich irgendwie nicht so hin...
Deshalb hier mal ein kleines Video
https://m.youtube.com/watch?v=2wdDggVNlgA

Danke und Gruß, Philipp
Mit freundlichen Grüßen aus Österreich, Philipp

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 567
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von Albert » Sa 5. Jan 2019, 15:54

Hallo Phillip,

Das kann so nicht funktionieren.

Wenn du die Fräse HOCHheben willst, dann muss das Seil auch nach OBEN ziehen! Wenn es so wie bei dir auf gleicher Höhe ist, dann wird die Fräse immer seitlich ausweichen, weil das der geringste Widerstand ist. Also du musst das Seil so umlenken, dass es über dem Drehgelenk nach oben zieht. Beim Pistenking-Fahrgestell geht das zB über die Oberkante der Wanne. Also du müsstest konkret beim Drehgelenk einen Winkel montierten, und das Seil darüber lenken, siehe Skizze (Seitenansicht).

Grüße,
Albert
IMG_7507.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 680
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von Klaus Bergdolt » Sa 5. Jan 2019, 16:25

Hallo Phillip
pst04 hat geschrieben:
Sa 5. Jan 2019, 10:02
Ja, das mit dem formulieren bekomme ich irgendwie nicht so hin...
Deine Deutschnote wäre Dir aber dankbar für a bissle Übung in der Materie. ;)
Aber mit dem Video hat´s jetzt wahrscheinlich auch jeder begriffen.

Albert hat Recht, Du musst nach oben ziehen. Das ist beim Dickie aber nicht so easy, weil die Höhe rar ist.
Es funzt aber total easy, wenn Du es machst wie schon x-Leute vor Dir. Vom Aufwand her ca. 15min.
Siehe Bild:

Und schaff was, bevor der schöne Schnee wieder weg ist. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

pst04
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Do 6. Dez 2018, 15:09
Modelltyp und Massstab: Dickie 1:18
Land: Oesterreich

Re: Und noch ein Dickie

Beitrag von pst04 » Mo 4. Feb 2019, 08:00

Danke, mit den Tipps läuft das mal so wie es sollte :D
Bei 20 cm Pappschnee fährt der kleine mit den original Ketten gar nicht mehr...
ABER: Nach etlichen Emails und Telefonaten konnte ich bei Dickie die Snowking Ketten bestellen!!!!!
Die sollten Ende dieser Woche mal eintrudeln ;)
Dann kann ich auch mal schön im Schnee spielen.
Bei meiner nächsten "Conrad-Tour" werde ich die Beleuchtung kaufen und so bald wie möglich montieren, damit ich noch ein bisschen fahren kann in diesem Winter...
(So ist das halt, wenn man auf dieses Hobby erst im Winter kommt...)

Bilder folgen!

Grüße, Philipp
Mit freundlichen Grüßen aus Österreich, Philipp

Antworten