Pistenking PB600

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
Benutzeravatar
joergkuhn
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 976
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 17:09
Modelltyp und Massstab: PB 600 / PB 400 1:12
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
E-mail: joergkuhn@arcor.de
Wohnort: Willich

Re: Pistenking PB600

Beitrag von joergkuhn » So 16. Mär 2014, 23:14

Hi

Schaut super aus !! Fehlt nur noch die Kamera auf dem Lampenbügel ;-)

Grüße
Jörg

Benutzeravatar
joergkuhn
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 976
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 17:09
Modelltyp und Massstab: PB 600 / PB 400 1:12
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
E-mail: joergkuhn@arcor.de
Wohnort: Willich

Re: Pistenking PB600

Beitrag von joergkuhn » Di 18. Mär 2014, 14:52

Hi Carlo,
nochwas fällt mir ein - in das Windengehäuse gehört auch noch eine Beleuchtung rein - schließlich muss der Fahrer ja auch sehen, ob sich das Seil ordentlich auf und abwickelt ;-)

Ich halte Dich schon am Arbeiten he,he

Grüße
Jörg

Benutzeravatar
André Nevian
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 309
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 20:40
Modelltyp und Massstab: PB300polar M:1:10 / Sufag Schneekanonen in M 1:10
Postleitzahl: 46049
Land: Deutschland
Wohnort: My Home is the World of Germany

Re: Pistenking PB600

Beitrag von André Nevian » Di 18. Mär 2014, 18:54

Hallo,

meinen Respekt...

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Pistenking PB600

Beitrag von doncarlo » Fr 11. Apr 2014, 14:10

Hier mal ein Bilderupdate. Der Bully ist nun endlich bemannt :D Das Cockpit habe ich noch etwas bestückt mit einem Feuerlöscher für den Notfall und Lektüre für die Pause :D
Und die Winde ist mittlerweile bei Gerd gelandet...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

oslo-pistenbully600
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 15
Registriert: Mi 18. Apr 2012, 20:48
Modelltyp und Massstab: Blizzard/600

Re: Pistenking PB600

Beitrag von oslo-pistenbully600 » Fr 11. Apr 2014, 21:48

Very nice pictures... :D

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Pistenking PB600

Beitrag von doncarlo » Do 4. Sep 2014, 14:54

Hier mal ein kleines Sommer-Scale Update.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von doncarlo am Mi 19. Nov 2014, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Pistenking PB600

Beitrag von doncarlo » Mi 19. Nov 2014, 16:15

Die Messe in FN hat mich ziemlich inspiriert mit den vielen tollen Modellen einiger Kollegen und Adrians Scheibenwischern :) Daher gibt es jetzt ein paar Neuigkeiten

Im Cockpit wurde die Lenksäule mit SMD Leds ausgestattet, das Cockpit selbst hat ein "SnowSat"-Upgrade bekommen und die Innenraumbeleuchtung geht beim Öffnen der Fahrertür an. Auch die Blinker im Kotflügel blinken jetzt mit den Vorder und Rückblinkern gemeinsam. Mein Highlight: Die Scheibenwischer habe ich mit 2 kleinen Servos und dem Beier RC2 Modul angesteuert. Seht hier: http://youtu.be/JRoQjadVATA
Details dazu folgen noch! (Wenn gewünscht)

Gruß,
Carlo

Benutzeravatar
joergkuhn
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 976
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 17:09
Modelltyp und Massstab: PB 600 / PB 400 1:12
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
E-mail: joergkuhn@arcor.de
Wohnort: Willich

Re: Pistenking PB600

Beitrag von joergkuhn » Mi 19. Nov 2014, 17:54

Sieht klasse aus !!

Grüße
Jörg

Benutzeravatar
trauti67
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 178
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:57
Modelltyp und Massstab: 1:12 / 1:32
Postleitzahl: 72474
Land: Deutschland
E-mail: trauti@t-online.de
Wohnort: 72474 Winterlingen
Kontaktdaten:

Re: Pistenking PB600

Beitrag von trauti67 » Do 20. Nov 2014, 12:20

Hallo Carlo,
saubere Arbeit :)
Und Details zu den Wischern würde ich gerne sehen. :P
Weiter so.

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Pistenking PB600

Beitrag von doncarlo » Fr 28. Nov 2014, 15:00

So jetzt ein ganz kurzer Bericht, wie man die Scheibenwischer am PK Gehäuse zum wischen bekommen kann ;)

Zuerst habe ich die Wischer-Blatthalter mit einem 1mm Bohrer aufgebohrt (dort wo die Stifte für die Wischerarme hervorstehen). Mit kleinen Schrauben, Muttern und Schraubensicherung habe ich die Wischerarme dann mit den Wischerhaltern fixiert. Jedoch nicht zu fest schrauben, damit sie frei laufen können.
Anschließend habe ich die originalen Wischerarme von PK (jeweils einen links & rechts) mit einem 1mm Bohrer mittig aufgebohrt. In das Loch habe ich ein quadratische 1mm*1mm Messingstange gesteckt und verklebt. Die Messingstange hab ich direkt mit einem Microservo (http://www.ebay.de/itm/161212899123?_tr ... EBIDX%3AIT) verbunden und das Servo in die Unterseite des Cockpits geklebt. Das geht hervorragend in einer geraden Linie wenn der jeweils innere Wischerarm aufgebohrt und angesteuert wird.
Die jeweils äußeren Wischerarme habe ich mit einem 3,0mm Präzisions-Stellring von Knupfer fixiert, damit sie nicht rausrutschten. Beide Servos habe ich parallel an das Beier RC2 Modul angeschlossen und eine Servo-Sequenz programmiert. Und das ist auch schon alles gewesen ;)

Zu der Innenraumbeleuchtung:
Im Fußraum habe ich etwas Kunststoff des Cockpits weggeschnitten und einen kleinen Hebel-Endschalter eingeklebt. Dieser wird gelöst beim Öffnen der Türe und schaltet durch. Folglich geht das Licht beim Schließen der Tür auch wieder aus ;) Ein kleines nettes Feature, welches unnötig erscheinen mag aber das Cockpit in ein neues Licht rückt 8-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten