Noch ein Bruder

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Nachdem heute die 2mm Gewindestange angekommen ist, habe ich die natürlich sofort passend abgeschnitten und eingesetzt. Jetzt kann ich zwar den Schild schwenken, aber nicht mehr nach vorne oder nach hinten kippen.
D19A92B4-4A24-41C1-8D53-616A17BD50DE.jpeg
Und eingebaut, bekomme ich den Schild gar nicht weit genug mach unten. Gerade mal so weit das er auf dem Boden aufliegt. Wenn die Raupe jetzt noch Ketten hat, liegt er nicht mehr auf dem Boden auf.
3E8E29E0-A731-48E5-AA65-DBAA02DA5671.jpeg
Da muss ich nochmal drüber nachdenken.

Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
SgtStroke
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 35
Registriert: Di 12. Mär 2019, 08:44
Modelltyp und Massstab: Prinoth Leitwolf 1:16
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von SgtStroke »

Antias hat geschrieben: Mi 7. Apr 2021, 22:41 Und dann eben doch noch ein bisschen weitergemacht. Den Hebel für die Schildbetätigung angeschraubt.
Hallo Matthias,
wenn du den Schildhebel um 180 Grad drehst, dann müsstest du mit dem Schild noch weiter runter andernfalls melde dich nochmal bei mir, damit wir eine andere Lösung finden.
Lg,
Alex
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Hallo Alex, ich hab mal nach der „Das-Teil-entsteht-frei-formend-in-der-Hand“ ein Stück angefertigt. Da ich nur GFK in 1mm Dicke hatte, habe die einfach gedoppelt und zusammengeklebt.

Die Evolution.
1. gefertig nach „So-könnte-es-passen“.
C1826EAE-89E0-4E3D-B5D7-0CC84313AFD6.jpeg
2. weiter anpassen
A8F1F233-0AA1-4616-B0BD-A1667B531C0A.jpeg
3. so passt es dann auch in die Raupe
F1E8F504-79B2-4DA1-8949-AC3CDE7FDE7F.jpeg
Dann habe ich auch schon mal den Servo an die Anlage gehängt. Tut was es soll. Der Servoarm ist jetzt auch in den Mittelpunkt gesetzt. Wenn der Getriebemotor dann den mittleren Arm ansetzt, neigt sich das Schild an den Endpunkten nicht mehr nach vorne.

Leider hat es mit dem Achsen drehen nicht geklappt. Hatte mir gewünscht die Raupe heute auf die Räder zu stellen, aber ich habe keine Drehe und bin da auf Hilfe angewiesen.

Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Am Freitag habe ich mir mal den Fernseher gekapert, ja ok, es gab nichts für die Frau. 😇
Hab mich dann ins YouTube gehängt und den ganzen Abend Pistenraupen Filme geguckt. Bin dann bei PowerTeamLeogang hängen geblieben. Da wir dort schon Urlaub gemacht haben, und so die eine oder andere Stunde am Asitz und am Speichersee oberhalb verbracht haben, dort findet das Hochseesegeln für Modellsegelboote statt, möchte ich auch meine Raupe dort beheimaten. 😃😃

Matthias
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Habe gerade den Schild an die Funke geklemmt. Schwenken funktioniert, auf und ab leider nicht so wie ich es mit vorstelle. Der Schild bleibt immer im rechten Winkel zum Träger. Wenn ich den nach vorne oder nach hinten kippen möchte, geht das nur mit Gewalt. Ich habe ja durch den Träger und die darunter liegende Schwenkmechanik eine feste Verbindung. Geschweige denn kann ich mit dem N20 Motor die Neigung des Schildes bewusst verstellen.
Alex, wie hast Du das gelöst? Klappt das verstellen bei Dir??

Matthias
Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 875
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Klaus Bergdolt »

Hallo Matthias

:idea: So wie ich das sehe, beißen sich die Kugelpfannen der Schrägverstellung, mit den angeklebten Platten am Schild.

Davon abgesehen kann ich mich dunkel erinnern, dass die Beweglichkeit der originalen Bruderkonstruktion nicht sehr große Wege zulässt.
Da muss munter nachgearbeitet werden, um vor allem eine gute Tiefgängigkeit zu erreichen. Aber frag nicht wo da was weg muss.

Ich glaube, irgendwann hats mich dann so genervt, dass ich auf das Neigen verzichtete und die fixe Parkversion vorgezogen hab.

Was dem Schild heute noch fehlt ist TILTEN. Das geht schwer ab und ist im Grund unverzichtbar. :(
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Moin, und wieder einen Schritt weiter. Achsen sind gedreht, leider durch einen Fehler von mir sind die Achsen für die Räder zu kurz geworden. Ich hab gedacht, die Kugellager liegen im Rad aneinander. Da sind aber ein paar Millimeter Luft drin, die mir jetzt insgesamt fehlen. Die müssen also nochmal neu. Räder sind ausgedreht und die Kugellager eingesetzt.
01D30D61-22DB-4849-9594-503A13E134B9.jpeg
8B61883A-7536-47CF-85E2-89D3DA92D035.jpeg
Und dann habe ich heute eben die Räder mit langen Schrauben in die Fahrgestelle eingesetzt. Einfach mal sehen wie es wird.
F9D5F2ED-F39A-4EBE-AEB1-266690B33D7D.jpeg
An das Labornetzgerät angehängt und die ersten zaghaften Fahrversuche in Kabellänge.
Das wird doch Klasse!!!

Klaus, ja im Prinzip müsste der Schwenkservo beim nach vorne kippen des Schildes nach hinten ausweichen. Im Video beim Alex funktioniert das, deswegen bin ich so verwundert.

Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
SgtStroke
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 35
Registriert: Di 12. Mär 2019, 08:44
Modelltyp und Massstab: Prinoth Leitwolf 1:16
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von SgtStroke »

Hallo Matthias,
ja das mit der Kinematik ist so eine Sache, bei der ich versucht habe das Maximum aus dem Bruder Modell heraus zu holen.
Ich habe dir noch zwei Bilder gemacht, bei deinen man meinen Aufbau erkennen kann.

Bild

Bild

Wenn du noch Fotos oder dergleichen brauchst, gib einfach bescheid.
Lg,
Alex
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Klasse, das werde ich mal in Ruhe ansehen.

Gestern habe ich einfach mal alles zusammengeklemmt.

https://youtu.be/NAllSBur4Oo

Akku ist ein 3S/2000 LiPo.

Matthias
Antias
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Mo 8. Feb 2021, 22:20
Postleitzahl: 31319
Land: Deutschland

Re: Noch ein Bruder

Beitrag von Antias »

Durch ein außergewöhnliches und umfangreiches Projekt in der Firma, habe ich nicht so richtig Zeit zum Modellbau. Dafür ist etwas neues an Material angekommen. LED für die Scheinwerfer im Dach und die Rundumlichter. Gleich ausprobiert und ans Netzteil gehängt. Die LED für die Scheinwerfer sind der Hammer. Eine alleine erleuchtet den ganzen Garten. 😃😃
33813B5B-0BA9-4ED6-9FBA-6A943C41199F.jpeg
AA7922FC-A5F0-4D75-892E-079FBBC084D0.jpeg
Ein kleiner Schritt weiter. Leider habe ich noch keine neuen Achsen anfertigen können. Der Kollegen mit der Drehbank war im Krankenhaus.

Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten