Bruder-Leitwolf-RC-Umbau No_1

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
Benutzeravatar
Speedy
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 73
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 23:52
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12 / 1:16
Postleitzahl: 6018
Land: Schweiz
E-mail: danidubach@bluewin.ch
Wohnort: Buttisholz
Kontaktdaten:

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Speedy » So 29. Sep 2019, 22:16

Hallo Klaus

Da wird wohl ein silberner mehr in FN unterwegs sein???
Unterwegs mit Pistenbully 600 Polar SCR von Pistenking, AlpinFlexFräse, Räumschild Polar, Beier Soundmodul mit ScaleArt Soundbox, Graupner MC26, 4.5to Winde im Bau, SUFAG Schneerzeuger
Dickie Pistenbully auf Pistenking Chassis in blauer Lackierung

SgtStroke
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 22
Registriert: Di 12. Mär 2019, 08:44
Modelltyp und Massstab: Prinoth Leitwolf 1:16
Postleitzahl: 1230
Land: Oesterreich

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von SgtStroke » Mo 30. Sep 2019, 05:23

joergkuhn hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 20:34
Hallo Alex,
geh mal davon aus, dass demnächst ein ausführlicher Baubericht von Klaus in der einschlägigen Fachpresse erscheinen wird ;)

Grüße
Jörg

Hallo Jörg,
Verstehe, danke ;)
Lg, Alex

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 726
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mo 30. Sep 2019, 09:36

KundKBahner hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 12:33
Würdest du auch einen auf Auftrag umbauen?
Danke der Nachfrage, - Nein.
joergkuhn hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 20:34
geh mal davon aus, dass demnächst ein ausführlicher Baubericht von Klaus in der einschlägigen Fachpresse erscheinen wird
Jörg hat den Braten natürlich längst gerochen. Ja, in der TRUCKmodell 2/2020 wird die Geschichte erscheinen. Deswegen pressierts auch so, da der Abgabetermin dafür, nicht mehr weit hin ist.
SgtStroke hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 20:02
Gerade das zerlegte Bruder Modell würde mich brennend interessieren, genau so wie deine Umbaumaßnahmen.
An dem zerlegten Modell ist nichts besonderes dran. Wirklich brauchbar ist die Basiswanne samt Chassisrahmen.
Sie ist 255mm lang, 44mm schmal :o und 46mm tief. Im Mittelteil kann unter der Motorhaube bis zu 25mm höher gebaut werden.

:idea: Wer des CAD-Zeichnens mächtig ist, darf da jetzt gerne zum Puzeln anfangen. Die verwendeten Komponenten hab ich schon aufgeführt.
Zur Easy-Ansteuerung der L-Hebel wäre auch sowas bestens geeignet:
https://www.robotshop.com/de/de/l16-akt ... erung.html

Solange das Modell im Handel nicht zu haben ist, rede ich hier aber eh über ungelegte Eier.

:!: Und jetzt noch eine eiskalte Ernüchterung zum Schluss:
Gestern hab ich die RC-Anlage eingebaut und erste Runden RC-gesteuert.
- Die Ketten laufen schön, aber wenn man genau hinhört/schaut, bemerkt man das olle Kettenschloss. :(
- Auf Parket liefern die Ketten ausreichend Vortrieb und die Laufruhe ist ordentlich.
- Auf Teppich wirds gefährlich! Durch die nicht zu verachtende Kettenbreite und das noch viel größere Schild, entstehen gruslige "Anrammelkräfte" an letzterem. :( Das mit dem "Ausdemfensterwerfen" relativiert sich in der Frontträgerkonstruktion erheblich! Auch der, auf den ersten Blick, "geniale" Schwenkmechanismus gehört eigentlich auf den Mond geschossen. Und der Tiltumbau verschiebt sich sicher auch auf den "St. Nimmerleinstag"....

:arrow: Es ist und bleibt ein Plastikspielzeug, dass nur durch erheblichen Umbauaufwand zum echten Funktionsmodell wird!
Man kriegt das sicher alles in den Griff, aber mit welchem Aufwand? :roll:
Speedy hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 22:16
Da wird wohl ein silberner mehr in FN unterwegs sein?
Ja klar! Für Plastikschnee tiptop. :mrgreen:
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 726
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mi 2. Okt 2019, 11:54

Klaus Bergdolt hat geschrieben:
Sa 28. Sep 2019, 13:57
Der Gefriertruhentest der Ketten steht noch aus. Schätze aber 80/20, dass die Bänder dafür geeignet sind.
...gute Nachrichten!
Nach genau einer Stunde bei -18Grad waren die Fahr- und Ketteneigenschaften unverändert.
Man sieht bei Vollgas minimal das Schloss, aber es entstand keinerlei Unwucht, oder Schwergängigkeit der Bänder.
:arrow: Cool, oder?
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Manu
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 169
Registriert: Di 15. Dez 2009, 23:26
Modelltyp und Massstab: PB600
Postleitzahl: 5054
Land: Schweiz

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Manu » Fr 4. Okt 2019, 08:02

Hallo Klaus

Ich bin schwer beeindruckt was du immer wieder auf die Ketten stellst, toll 8-)
Schöne Grüsse aus der Schweiz

Manu :)

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 726
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Klaus Bergdolt » Sa 5. Okt 2019, 19:44

...endlich mal das perfekte Bastelwetter.

Die Beleuchtung ist fertig.
:idea: Leider ist das Aufbohren der Leuchtenattrappen im Vergleich zum Dickie ziemlich tricky.
Die Lichtelemente bestehen aus zwei verklippsten Kunststoffteilen, wovon das Inlay ca. 5,5mm hat und dazu relativ tief ist.
Bohrt man nun mit 4,8mm auf, bleibt nur ein winziger Rand. Und wehe die Bohrung verläuft einen Tick exzentrisch.... :cry:

Zum Einsatz kommen (dank Ralfs Tipp), wie auch beim Dickie, diese LED:
https://www.led-tech.de/de/Wide-Beam-Su ... -6500k-170

Die ganze Karo ist nun fertig und macht aus dem puren Chassis einen (echten) Leitwolf.
Dadurch erhöht sich das Gewicht spürbar, was das ungefederte Fahrverhalten leider nicht ansehnlicher macht. :(
Die zwei Ketten sind halt wie zwei Bretter unter der Wanne. Und auf glattem Boden ist es nicht leicht, die Karre sanft in die Kurve zu zwingen. :(
Wer es nicht anders kennt, wird mit dem Zustand wahrscheinlich trotzdem voll happy sein. :)

Ich bin sehr gespannt, wie sich das Fahrzeug (ohne g´scheidem Laufwerk) langfristig verhält. Das Problem ist die Größe und das Gewicht!
Anbei mal ein Vergleich mit Dickie und Blizzard mit AT-Fräse.
Manu hat geschrieben:
Fr 4. Okt 2019, 08:02
Ich bin schwer beeindruckt was du immer wieder auf die Ketten stellst, toll
Danke für die Blumen! Aber die echten Künstler werden diejenigen sein, welche die Druckteile für einen Serienumbau entwickeln.
Davon bin ich immer noch weit entfernt, denn meine Lösungen sind traditionelles Bastelniveau.
Klaus Bergdolt hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 09:36
Solange das Modell im Handel nicht zu haben ist...
Sorry! Hätte ich geahnt, dass das so lange dauert, hätte ich niemand den Mund wässrig gemacht. :oops:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 726
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mo 7. Okt 2019, 21:52

...die schlecht Nachricht:

Die Ketten haben im Gegensatz zu den Vorabbildern nur 4, statt 6 Bänder. Die zwei Innenbänder neben den Spurbügeln sind wohl der Rationalität zum Opfer gefallen. :|
Ok, man könnte die zwei Fehlenden zusätzlich drauf päppen, aber leider nehmen die Stege keinen Klebstoff an.
Scheint PE zu sein = chancenlos. :cry:

...die gute Nachricht:

Die Fräse ist serienmäßig sehr tief und bissig eingestellt. Für eine Motorisierung ziemlich sicher zu bissig. Ich mag es eher, wenn die Walze 5-10mm von der Oberfläche ist.
:idea: Aber:
Mit relativ wenig Aufwand, lassen sich die dazugehörigen Hydraulikattrappen zersäbeln und gangbar machen.
Und wer ein HS40 Servo zur Hand hat, kann die Einstellung sogar RC-technisch gestalten. 8-)
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 726
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Klaus Bergdolt » Fr 18. Okt 2019, 11:50

...das Ding ist fertig und kommt natürlich mit nach Friedrichshafen.

An Funktionen sind jetzt umgesetzt:

- Fahren
- Schild heben/senken
- Schild schwenken
- Fräse heben/senken
- Fräswellen angetrieben
- Frästiefe verstellen
- Licht + RKL´s
- Aluketten

Da ginge wohl noch mehr, aber ich hab nur einen 7-Kanalempfänger zur Hand.
Bin gespannt wie er sich macht. :)

Anbei noch ein kleines Rätsel:
Das Bild zeigt die Rückseite der Verpackung.
Wer kennt den Standort?
Wer es weiß, bitte nur die Anzahl der Buchstaben posten. Dann hat der Rest auch noch Freude am raten.
Kleiner Tipp: Es ist nicht in D und AT
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

bigfrog
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 51
Registriert: So 1. Dez 2013, 18:49
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von bigfrog » Fr 18. Okt 2019, 19:59

8-) 8 8-)

Benutzeravatar
Spisi
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 522
Registriert: So 7. Sep 2008, 20:58
Modelltyp und Massstab: Kyosho PB 240 Mst. 1:12, Graupner PB 1:12
Postleitzahl: 3818
Land: Schweiz
Wohnort: CH-3818 Grindelwald, Eiger Mönch + Jungfrau-Region

Re: Bruder-Leitwolf-RC-Umbau

Beitrag von Spisi » Sa 19. Okt 2019, 09:19

;) 12 ;)
Gruss aus Grindelwald
Spisi

Antworten