Kellerfund Graupner frisches Leben einhauchen

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
daOlli
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: So 30. Sep 2012, 22:19
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Kellerfund Graupner frisches Leben einhauchen

Beitrag von daOlli » So 25. Nov 2018, 18:19

Hallo zusammen,

auch ich stehe wie Micha davor,meinen alten Graupner Pistenbully aus meinen Kindheitstagen wieder zu reanimieren eben nur mit einem elektronischen Regler. Ich würde hier gerne den Servonaut M 211 nehmen. Der hat eine Leistungsufnahme von 2 x 10 A. Würde das bei den orginalen Motoren langen? Oder sollte ich einen Regler mit 2 x 20 A nehmen?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar. Und Micha entschuldige,dass ich Deinen Threat für eine Frage missbrauchte!

Gruß Olli

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 639
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Kellerfund Graupner frisches Leben einhauchen

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mo 26. Nov 2018, 11:56

Hallo Olli
daOlli hat geschrieben:
So 25. Nov 2018, 18:19
Ich würde hier gerne den Servonaut M 211 nehmen. Der hat eine Leistungsaufnahme von 2 x 10 A. Würde das bei den orginalen Motoren langen?
Der reicht für die Fahrantriebe locker.
Was bei dem neuen "Kleinen" allerdings ein Haken ist, ist das windige BEC mit 1A.
Wenn ich da in manch "alten Graupner" reinschau und da sind drei + x Powerservos am Schaffen, dann geht das mit dem M 211 nicht gut.

:idea: Ein externes Power-BEC ist allerdings für wenig Geld zu kriegen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

daOlli
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: So 30. Sep 2012, 22:19
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Kellerfund Graupner frisches Leben einhauchen

Beitrag von daOlli » Mo 26. Nov 2018, 14:28

Hallo Klaus,

Danke für Deine schnelle Antwort. Das BEC mit einem 1A hatte ich gar nicht berücksichtigt. Dann sollte der Regler von PK doch sinnvoller sein 🤔 bevor ich mir so ein Power-BEC hole, komme ich schon auf den Preis von dem Regler von PK! Na,und die alten Servos aus den 80er werden eh durch neue ersetzt! Welches Servo wäre für das Räumschild sinnvoll? Würde da 15kg ausreichen?

Gruß Olli

Albfahrer
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 13
Registriert: So 2. Dez 2018, 13:44
Modelltyp und Massstab: Blizzard
Postleitzahl: 72636
Land: Deutschland
Wohnort: Linsenhofen

Re: Kellerfund Graupner frisches Leben einhauchen

Beitrag von Albfahrer » Do 6. Dez 2018, 11:47

.... Mein Gott.... und ich habe meinen vor 30 Jahren auf ner Börse für 50 DM hergegeben.... :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

so ein schönes Teil machst du da

Antworten