PB100 Park in 1:12

Alles rund um RC-Modell-Pistenraupen
Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 524
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

PB100 Park in 1:12

Beitrag von Albert » Fr 27. Jul 2018, 23:37

Damit's nicht allzu ruhig wird in der "Forums-Sommerpause" möchte ich mein neuestes Projekt kurz vorstellen:

Als kleinen Bruder zu meinem PB400 ParkPro 4F nehme ich nun den Bau des neu eingeführten PB100 Park in 1:12 in Angriff. Die Herausforderung ist dabei für mich, dass Karo, Fahrwerk und Anbaugeräte praktisch alles Neukonstruktionen sind, und die Kleinheit der Raupe zusätzliche Ansprüche an Ausnützung des begrenzten Platzangebotes mit sich bringt.

Kurzer Überblick über die geplante Umsetzung:
- Fahrwerk + Ketten mit adaptierten Pistenkingteilen
- Karosserie als 3D-Druckteile
- Schild: bewährte Konstruktion aus gekanteten Blechteilen
- Fräse: zwangsläufig eine komplette Neukonstruktion, wird sicher spannend! :roll:
- Hydraulik für alle Funktionen

Den Baufortschritt werde ich in gewohnter Weise auf unserer Webpage dokumentieren.
http://www.pistenraupen.com/PB100_Albert.html

Allfällige Fragen und Anmerkungen können wir hier im Forum in diesem Thread behandeln.

Grüße aus Colorado,
Albert
PB100_1.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Littlebigjoe1
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 25
Registriert: Mi 22. Okt 2014, 22:21
Postleitzahl: 79761
Land: Deutschland

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von Littlebigjoe1 » Sa 28. Jul 2018, 07:26

Wenn du die Flexwellen über Kreuz laufen lässt reicht's auch nicht? Also ich meine Recht Motor treibt linke Kette an und umgekehrt.

Gruß Jojo

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 524
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von Albert » Sa 28. Jul 2018, 16:02

Littlebigjoe1 hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 07:26
Wenn du die Flexwellen über Kreuz laufen lässt reicht's auch nicht? Also ich meine Recht Motor treibt linke Kette an und umgekehrt.
Habe ich auch kurz angedacht, aber da spricht einiges dagegen:
Hauptgrund: das kollidiert mit der Aufhängung für den hinteren Geräteträger ;)
Weiters verschenke ich Platz in der Wanne, weil die Motoren nicht auf gleicher Höhe sein können, und die Flexwelle wird durch die Schrägstellung zusätzlich belastet. Das macht sie auf Dauer nicht mit (dazu gibt es Erfahrungen).
Außerdem will ich möglichst originalgetreu bauen, und somit scheidet das aus.

Albert
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Pellengahr
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 210
Registriert: Do 4. Sep 2008, 22:47
Postleitzahl: 29352
Land: Deutschland
Wohnort: DE 29352 Adelheidsdorf
Kontaktdaten:

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von Pellengahr » So 29. Jul 2018, 01:41

Hallo, Albert

Ich würde mir dazu mal die erhältlichen Getriebemotoren ansehen. Vielleicht kann man die Zahnräder neu anordnen und brauch nur neue Lagerbleche dafür bauen, um den Bereich zwischen den Antriebszahnrädern frei zu halten.
Der 100er sollte mit kleineren Motoren auskommen, vielleicht im 380er Format. Würde Dir einiges an Gewicht und Platz einsparen, grade wenn Du viele Funktionen umsetzten willst wird das eh eng und schwer. Na ja, wenn's schwer wird, bist Du eher wieder bei großen Motoren. Also vielleicht was Bürstenloses.

Ist aber immer wieder schön zu sehen, dass auch mal was anderes gebaut wird.


Beste Grüße

Jürgen Pellengahr

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 524
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von Albert » So 29. Jul 2018, 16:51

Hallo Jürgen,

Auch das war eine Variante, die ich mir ernsthaft überlegt habe. Aber das ging dann auch nicht, eben wegen der Kollision mit dem hinteren Geräteträger.

Die Raupe hat eine sehr schmale Spurbreite. Die Wanne ist hingegegen mit 63 mm fast gleich breit als wie bei den Großen. Sie ist etwas kürzer und deutlich schmäler mit den Ketten, wie der Vergleich mit dem PB600 zeigt.
IMG_5756.jpg
Mit den Hydraulikkomponenten und den im Vergleich zur Tiefzieh-Karo schwereren Druckteilen wird sie nicht so gravierend leichter werden wie man vielleicht anfangs meint. ;)

Grüße,
Albert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Benutzeravatar
New-Husky-Liebhaber
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 30
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:56
Modelltyp und Massstab: 1:18
Postleitzahl: 34508
Land: Deutschland
E-mail: melvin_b@t-online.de
Kontaktdaten:

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von New-Husky-Liebhaber » Di 31. Jul 2018, 16:26

Hallo Albert,

erstmal schön das du dich an ein etwas kleineres Fahrzeug ran tastest und schön das es ein 100 wir

ich war auch erst daran so etwas zu konstruieren (aber dann kam mein vater und hat mir den Dickie geschenkt) na ja

Gruß
Melvin
Ich bin zwar 17 aber zeichnen kann ich Wie jeder andere auch :lol: ;)


Mein(e) Fahrzeuge
Dickie Pistenbully Arosa

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 524
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von Albert » Di 31. Jul 2018, 18:59

Hallo Melvin,

Danke! :)
Der Dickie ist der deutliche schnellere Weg zum Erfolg, und den kann man auch zu einem vollwertigen Modell aufrüsten. Bei mir steht einer seit 5 Jahren oben am Schrank, und dabei hätte ich alle Teile, die ich zum Aufrüsten brauche, fast genauso lange herumliegen. :roll:

Aber ein komplett neues Modell anzugehen reizt mich im Moment mehr. ;)

Grüße,
Albert
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

rigi
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 31
Registriert: Di 24. Apr 2012, 20:19
Modelltyp und Massstab: 600er W Polar
Postleitzahl: 6403
Land: Schweiz

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von rigi » Mi 1. Aug 2018, 20:38

Servus Albert,

Cool, dass du hier darüber berichtest..
Zum "Funslope-Bully" kann ich nur eins sagen...volle geil! ;) :D

Grüsse vom anderen Melvin,
:arrow: der, der dir im Juni den Keks gegangen ist :mrgreen:

Benutzeravatar
Albert
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 524
Registriert: Do 11. Sep 2008, 00:46
Modelltyp und Massstab: ParkPro 4F, PB600 in 1:12, PB145D in 1:8
Land: Oesterreich
Wohnort: Denver, Colorado, USA
Kontaktdaten:

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von Albert » Di 14. Aug 2018, 21:26

Kurzes Update: Wanne und Fahrwerk hab ich soweit fertig konstruiert, dass ich die Laserteile bestellen kann. Die Hydraulikkomponenten passen auch heinein, zwar knapp, aber es geht. Das sind die grünen Blöcke in der Wanne.

Der Antrieb besteht wie vorher schon angedacht aus Kegelrädern in der Wanne und dann aus Stirnrädern zum Antriebsrad.

Grüße,
Albert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
http://www.at-modellbau.com - Bausätze in 1:12 für PistenBully 400 und 600
http://www.pistenraupen.com - Walser Pistenraupenmodellbau
https://www.facebook.com/Walser-Pistenr ... 174859358/ - FACEBOOK Seite

Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 305
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: PB100 Park in 1:12

Beitrag von MichaN » Mi 15. Aug 2018, 15:56

Hallo Albert

Respekt :?: :idea: :D
Das sieht genial aus. Gibt es da ein Copyright drauf? :mrgreen: Wenn du nichts dagegen hast würde ich diese Idee mit dem Antrieb gern in mein nächstes Projekt mit übernehmen.
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully

Antworten