Wintersaison 2017/18

Benutzeravatar
Speedy
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 57
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 23:52
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12 / 1:16
Postleitzahl: 6018
Land: Schweiz
E-mail: danidubach@bluewin.ch
Wohnort: Buttisholz
Kontaktdaten:

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Speedy » So 18. Feb 2018, 21:34

Hab heute mal meinen kleinen in den Schnee gesetzt um die Ketten von Klaus zu testen :D
Funktioniert einwandfrei und hat ordentlich Kraft. Der Untergrund ist nicht gefroren und hinter dem
Pistenbully ist es grün. :oops:
Der rote original Dickie vom Sohnemann hat auch noch ein paar Runden gedreht soweit es ging

Ort: Zuhause im Garten 562müM
Temp: +1
Schnee: 3-5cm nass
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Unterwegs mit Pistenbully 600 Polar SCR von Pistenking, AlpinFlexFräse, Räumschild Polar, Beier Soundmodul mit ScaleArt Soundbox, Graupner MX12 mit Kingpad
Dickie Pistenbully auf Pistenking Chassis in blauer Lackierung

Benutzeravatar
Speedy
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 57
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 23:52
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12 / 1:16
Postleitzahl: 6018
Land: Schweiz
E-mail: danidubach@bluewin.ch
Wohnort: Buttisholz
Kontaktdaten:

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Speedy » So 18. Feb 2018, 21:43

Heute Nachmittag durfte der grosse auch wieder mal raus.
Leider hat es am Samstag zuerst bis auf ca. 1500m geregnet und in der Nacht auf heute Sonntag 18.2.18 wieder bis auf 500m runtergeschneit.

Ort: Heiligkreuz / Hasle 1130müM
Schnee: pulver ca. 10-12cm
Temp.: -3

Nach dieser Sonntäglichen Ausfahrt wird er endlich auf die SCR Version umgebaut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Unterwegs mit Pistenbully 600 Polar SCR von Pistenking, AlpinFlexFräse, Räumschild Polar, Beier Soundmodul mit ScaleArt Soundbox, Graupner MX12 mit Kingpad
Dickie Pistenbully auf Pistenking Chassis in blauer Lackierung

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 630
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mo 19. Feb 2018, 12:07

...na aber jetzt!
Kaum schneit es ein paar Zentimeter, ist hier die Hölle los. ;)

@Martin: Super Bilder! Vor allem das Zweite. War bestimmt ganz nett frisch in der Nacht.
@Frank: Ist das Absicht dass die Bilder so winzig sind? Ich erkenn da nichts. :(
@Gerd: Sauber präpariert! Nur ein paar kleine Wellen sind stehengeblieben. Aber ohne echten Anpressdruck der Fräse kriegt man die nur ganz schwer raus. Da hilft nur 20mal drüber fahren. :mrgreen: Das Video vom 70er ist ja mal Klasse! Danke!
Speedy hat geschrieben:
So 18. Feb 2018, 21:43
Leider hat es am Samstag zuerst bis auf ca. 1500m geregnet und in der Nacht auf heute Sonntag 18.2.18 wieder bis auf 500m runtergeschneit.
Ja, diese Achterbahnfahrt der Temperaturen geht mir auch ganz nett auf den Keks. Zuerst schifft es bis auf 1500m alles zusammen und anschließend flöckelt es 3cm drauf und alles hüllt sich in dichten Nebel. :| Zum Rumfahren und neue Anbaugeräte testen tut´s es aber.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 630
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Klaus Bergdolt » Fr 23. Feb 2018, 11:56

War mal wieder kurz im "Winterwonderland" zum Fräse testen.
Kalt war´s! Erheblich kalt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
New-Husky-Liebhaber
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 33
Registriert: Mo 14. Nov 2016, 19:56
Modelltyp und Massstab: 1:18
Postleitzahl: 34508
Land: Deutschland
E-mail: melvin_b@t-online.de
Kontaktdaten:

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von New-Husky-Liebhaber » Sa 24. Feb 2018, 15:38

Heute morgen war ich in Willingn und habe mein Dickie getestet

-4`C
schnee war fest gefrohren
k-20180224_105922.jpg
k-20180224_105914.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin zwar 17 aber zeichnen kann ich Wie jeder andere auch :lol: ;)


Mein(e) Fahrzeuge
Dickie Pistenbully Arosa

Benutzeravatar
ToFro
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 21:25
Modelltyp und Massstab: Pistenking PB600
Postleitzahl: 35091
Land: Deutschland

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von ToFro » So 25. Feb 2018, 17:03

Hallo zusammen,

mich hat es gestern Abend nach Willingen gezogen:
Ort: Ettelsberg-Talstation ("Achterbahn"), 590MSL
Schnee: Harter Maschinenschnee, mindestens 50cm
Temp.: -3°C
Ich habe super Unterstützung des dortigen Pistenteams erhalten, daher gibt es eine kurze Neuverfilmung der "Kleinen Raupe Nimmersatt".
Viel Spaß (Klaus, ich weiß genau, was Du jetzt denkst...) :lol: :
www.youtube.com/watch?v=Fwl-KtF5AGc

Außerdem sind in der Abendsonne einige schöne Bilder entstanden:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Watch out where the huskies go,
never eat the yellow snow!

Haase
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 724
Registriert: Do 7. Jan 2010, 20:11
Modelltyp und Massstab: Graupner Pistenbully 1:12
Postleitzahl: 34253
Land: Deutschland
E-mail: stefan.haase@rocketmail.com
Wohnort: 34253 Lohfelden

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Haase » Mo 26. Feb 2018, 12:38

Sehr schönes Video.

Gruß Stefan
Und wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten.. So, dass jeder, der mich noch nie mochte, nochmal am Arsch lecken kann..!

Mein Graupner Pistenbully Baubericht!

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 630
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mo 26. Feb 2018, 22:26

Hallo Tobi
ToFro hat geschrieben:
So 25. Feb 2018, 17:03
www.youtube.com/watch?v=Fwl-KtF5AGc
WOW! Helm ab! In der Kürze liegt die Würze!
Die Szene zwischen 0.40 und 1.05, würde ich als eine der besten, je gefilmten Modellaufnahmen betiteln.
Der Rest ist ja auch schon fein, aber wie der Große an dem Kleinen vorbeischleicht. Das gabs bislang so noch nie.
...und wie Du ihm anschließend die frische Spur kapital versaust. :P Blieb es da wirklich bei zwei Bier? :lol:
ToFro hat geschrieben:
So 25. Feb 2018, 17:03
ich weiß genau, was Du jetzt denkst...
Och, dass Dein FN-Video seit fast 4 Monaten nicht aus dem Rohr kommt, sei Dir in dem Fall verziehen. Das will nach so einem Feuerwerk der Filmkunst, jetzt eh keiner mehr sehen. :P ;) :lol:


Ganz was anderes:
:idea: Es hätte gerade herausfordernde (Frost)Verhältnisse um der Modellhydraulik mal ordentlich auf den Zahn zu fühlen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 630
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von Klaus Bergdolt » Fr 2. Mär 2018, 13:43

Hallo Gefröstelte

Zu der gestrigen Ausfahrt fällt mir ein altes Sprichwort ein:
"Man soll mit dem Schnee spielen, so lange er kalt ist".
Ups, das hieß irgendwie anders. :oops: :lol:

Ort: Da ich keine große Lust auf Autofahren hatte, bin ich nur schnell zu meiner Lieblingslocation
Schnee: knapp 10cm fester Pulver auf 5cm trittfestem Altschnee
Temp.: -15 Grad. Mit Sonne aber dann ganz ok.

:idea: Zu der ganzen Schneeschleuderei mit direkten Brushlessantrieben ein wichtiger Hinweis:
Achtung vor der Abwärme des Motors! Es kann gar nicht kalt genug sein, dass irgendwann im Bereich des Motors Tauwasser entsteht. Stellt man dann für kurze Zeit die Maschine ab, gefriert das Wasser ruckzuck zu Eis. In so einem Fall wird der Motor niemals mehr von alleine anlaufen. Da hilft nur händisches eingreifen, ohne dass Strom auf dem Modell ist!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
ToFro
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 21:25
Modelltyp und Massstab: Pistenking PB600
Postleitzahl: 35091
Land: Deutschland

Re: Wintersaison 2017/18

Beitrag von ToFro » Fr 2. Mär 2018, 17:12

Hast Du das gut, lieber Klaus, dass Du so ein Pulverschnee-Bällchenbad direkt vor der Haustür hast...
Bist Du da hin gelaufen oder hast Du Dich von der Fräse rüberketteln lassen? :lol:
Schaut jedenfalls genial aus, top! ;)

Weiter viel Erfolg für alle für den Rest der Open-Air-Saison,

Tobi.
Watch out where the huskies go,
never eat the yellow snow!

Antworten