Welcher Klarlack für PK PB 600

Werkzeuge für den Modellbau
Lynx
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 70
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 09:56
Modelltyp und Massstab: BLIZZARD SR
Postleitzahl: 1210
Land: Oesterreich
Wohnort: Wien

Re: Welcher Klarlack für PK PB 600

Beitrag von Lynx » Do 14. Jan 2016, 21:34

Hoffe es ist kein Problem wenn ich da einfach weiter Frage, Beitrag wurde ja nicht von mir gestartet.

Denke werde dann auch mit RAL 3020 lackieren meine Frage dazu

glänzend oder halbglänzend (denke matt scheidet aus)

Liebe Grüße aus Wien
Franz

chnuby
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 42
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 19:03
Land: Schweiz

Re: Welcher Klarlack für PK PB 600

Beitrag von chnuby » Do 14. Jan 2016, 22:17

wieso nimmst nicht gleich den "echten" Lack?
Grüäs Chnuby

Benutzeravatar
Pistenking
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 449
Registriert: Do 4. Sep 2008, 15:24
Modelltyp und Massstab: Pistenbully PB600W Polar 1:12
Postleitzahl: 72649
Land: Deutschland
Wohnort: DE 72649 Wolfschlugen
Kontaktdaten:

Re: Welcher Klarlack für PK PB 600

Beitrag von Pistenking » Fr 15. Jan 2016, 11:00

Hallo Franz.
Immer glänzend nehmen. Du willst ja kein Fahrerhaus haben, das aussieht als ob es 20 Jahre alt ist. ;) .
Selbst beim original Farbton ist immer ein Klarlack drüber!

Gruß, Andi

Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 301
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: Welcher Klarlack für PK PB 600

Beitrag von MichaN » Fr 15. Jan 2016, 15:13

Hi Andi und alle Anderen

Warum nicht mal "used look" lackieren? Auf den Berg fahren auch nicht alle niegelnagelneu Glänzend durch die Gegend. Mein 400er hat auch schon ein paar Macken und das finde ich auch gut so.
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully

Antworten