Präperation am Gornergrat

Antworten
Benutzeravatar
Kässbohrer-fan
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 246
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 14:22
Modelltyp und Massstab: Pistenbully 1:43 Pb 600 Polar 1:12
Postleitzahl: 3920
Land: Schweiz
E-mail: fabian.kipfer@gmail.com
Wohnort: Zermatt

Präperation am Gornergrat

Beitrag von Kässbohrer-fan » Do 16. Nov 2017, 23:37

Hallo liebe Gemeinde

Schon bald geht es mit der neuen Skisaison los, oder hat bei einzelnen schon begonnen.
Natürlich können sich dann auch wieder die Modelle im Schnee austoben. ;)

Ich hab mir gedacht, während der Saison hier ein Paar Bilder und Videos mit ein paar Zeilen Text einzustellen und euch zu zeigen, wie es bei uns in Zermatt (Gornergrat) so zu und her geht.
Natürlich von den grossen 1:1 , falls es euch überhaupt interessiert ;)

Im moment sind wir noch am beschneien, werde noch ein paar Bilder einstellen.
Die Skisaison beginnt dann am 25.11.17

Hier mal ein Video von der letzten Saison.
https://youtu.be/1qhNEsWFDQ8

Freundliche Grüsse
Fabian

Benutzeravatar
Ypsilon
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 79
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 12:11
Modelltyp und Massstab: Prinoth Everest 1:12 / Dickie PB600
Postleitzahl: 38640
Land: Deutschland

Re: Präperation am Gornergrat

Beitrag von Ypsilon » Fr 17. Nov 2017, 19:06

Interessiert mich auf jeden Fall!
Mein Baubericht Prinoth Everest 1:12
magic_viewtopic.php?f=6&t=3496

Benutzeravatar
Kässbohrer-fan
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 246
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 14:22
Modelltyp und Massstab: Pistenbully 1:43 Pb 600 Polar 1:12
Postleitzahl: 3920
Land: Schweiz
E-mail: fabian.kipfer@gmail.com
Wohnort: Zermatt

Re: Präperation am Gornergrat

Beitrag von Kässbohrer-fan » Di 21. Nov 2017, 20:45

Hallo zusammen

Nun hab ich einwenig Zeit gefunden, um ein paar Bilder von der Arbeit am vergangenen Wochenende ein zu stellen:

Da die letzte Woche zimlich kalt und trocken war, haben die meisten stationären Schneekanonen ihr soll nach ca. 2-3 Wochen erfüllt.
Deshalb konnten wir mit abräumen beginnen.

Hier nun mal 3 Bilder wie das dann aussieht:
20171118_093641-1008x756.jpg
20171118_094637-1008x756.jpg
20171118_101050-756x1008.jpg


Neben den ca. 20 stationären Kanonen haben wir auch 2 Technoalpin T40, eine TF10 und noch eine Demac Lenko und natürlich jede menge Lanzen.
20171109_161301-756x1008.jpg
20171118_105939-1008x756.jpg
Im Moment ist es wieder wärmer und ungünstig zum beschneien.
Deshalb sind wir mit dem Einschieben der Piste beschäftigt.
20171121_140008-1008x756.jpg
Ich hoffe euch gefällt der Bericht und bringt euch unsere Arbeit näher.

Freundliche Grüsse
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Kässbohrer-fan am Mi 22. Nov 2017, 06:38, insgesamt 1-mal geändert.

Moezzu72
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 14
Registriert: Do 10. Jan 2013, 19:21
Modelltyp und Massstab: Pistenking PB 600
Postleitzahl: 4500
Land: Schweiz

Re: Präperation am Gornergrat

Beitrag von Moezzu72 » Di 21. Nov 2017, 22:15

Hallo Fabian
Dein Bericht ist der Hammer!!! Ich danke dir für die spannenden Einblicke in deine Arbeit. Ich durfte dies selbst schon in einer Saison erleben.
Ich freue mich auf weitere Beiträge... mach weiter so... ;)
Liebe grüsse aus dem „Unterland“

rigi
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 29
Registriert: Di 24. Apr 2012, 20:19
Modelltyp und Massstab: 600er W Polar
Postleitzahl: 6403
Land: Schweiz

Re: Präperation am Gornergrat

Beitrag von rigi » Mi 22. Nov 2017, 19:08

alwää ischs zwarm zun schniiiiä
cooli fotos, meld mi dennä mol a zum mitfahre :mrgreen: ;)
gruess Melvin

Benutzeravatar
Kässbohrer-fan
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 246
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 14:22
Modelltyp und Massstab: Pistenbully 1:43 Pb 600 Polar 1:12
Postleitzahl: 3920
Land: Schweiz
E-mail: fabian.kipfer@gmail.com
Wohnort: Zermatt

Re: Präperation am Gornergrat

Beitrag von Kässbohrer-fan » Mi 29. Nov 2017, 23:38

Hallo zusammen

Danke für die positiven Rückmeldungen.

@ Moezzu72:
Ich denke der Ablauf ist in den meisten Gebieten ziemlich gleich, aber ist doch spannend das mal erlebt zu haben.

Letzte Woche war wie gesagt zu warm und wir hatten dann auch nicht mehr beschneien können.
Deshalb konnten wir uns anderen Arbeiten widmen:
20171122_100120-1008x756.jpg
20171121_171043-1008x756.jpg
20171124_143517-756x1008.jpg
20171124_142937-756x1008.jpg
Im Moment sind noch nicht viele Pisten offen. Priorität hatte die Verbindung zwischen dem Gebiet Gornergrat und Rothorn welche offen ist und die Hauptpiste Gornergrat Riffelberg.

Am Samstag war der Schichtwechsel von der Tagschicht auf die Nachtschicht, wobei die Schichten jeweils 12h dauern.
Die Priorität der nächsten Woche liegt auf der Talabfart Riffelberg - Schweigmatten/Furi.

Die Temperaturen liegen in der Nacht bei ca. -15°C auf 2500 metern für diese Woche.
Demendsprechend kann man den Kunstschneehaufen im warsten sinne des Wortes beim "wachsen" zusehen.
Hier nun die Bilder:
20171126_054013-1008x756.jpg
20171126_235124-1008x756.jpg
20171128_005210-1008x756.jpg
20171126_063709-1008x756.jpg
Die öffnung der Talabfahrt ist für Samstag in einer Woche geplant.
Falls ihr Fragen habt einfach schreiben, versuche diese so gut wie möglich zu beantworten.

Freundliche Grüsse
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten