Hallo aus Köln

Hier könnt ihr euch vorstellen
Antworten
Pistenbully PB600
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 22:33
Postleitzahl: 50859
Land: Deutschland

Hallo aus Köln

Beitrag von Pistenbully PB600 » Mi 15. Mär 2017, 21:28

Hallo zusammen,

ich bin schon lange von Pistenraupen begeistert und habe schon viel darüber gelesen. Auch habe ich mich schon sehr umgesehen. Habe auch in diesem Forum einige Threads gelesen.
Ich wollte mir nun einen Einstiegs Bully zulegen und muss sagen, je mehr ich lese, desto schwerer fällt es mir hier eine Entscheidung zu treffen.
Ich dachte eigentlich so einen Blizzard von Kyosho zu kaufen, da er ja vom legendären Hersteller des Graupner Pistenbully ist.
Vielleicht habt Ihr ja eine Empfehlung für mich.

Leider ist mir auch schon aufgefallen, dass dieser einen Frontantrieb hat.
Ein Forumbeitrag für Heckantrieb habe ich auch schon gefunden.

Ich hoffe viele Anregungen und Unterstützung bei nervigen Fragen zu bekommen und freue mich darauf.

viele Grüße aus Köln

Benutzeravatar
Leitwolf01
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 759
Registriert: Do 30. Dez 2010, 09:50
Modelltyp und Massstab: 1:43, 1:16, 1:12,1:8 oder mehr mal sehen
Postleitzahl: 52146
Land: Deutschland
Wohnort: Würselen Kreis Aachen NRW
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Köln

Beitrag von Leitwolf01 » Fr 17. Mär 2017, 09:30

Hallo ( Name ???)

Herzlich Willkommen hier im Forum!! Schön das ein Reinländer den Weg ins Forum gefunden hat! Ich komme aus dem Kreis Aachen, da wäre ein Treffen zur Erfahrungssaustausch sicherlich machbar! :mrgreen:
Was schwebt Dir denn vor?????

LG Denis

Pistenbully PB600
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: Sa 11. Mär 2017, 22:33
Postleitzahl: 50859
Land: Deutschland

Re: Hallo aus Köln

Beitrag von Pistenbully PB600 » Fr 17. Mär 2017, 14:34

Hallo Dennis,

wie schon gesagt, ich möchte mich dem Thema nähern und dachte deshalb mit einer Raupe von Kyosho den Anfang zu machen.
Vielleicht gibt es ja noch andere gute Tips was und bei welchem Hersteller noch Raupen zu bekommen sind. Pistenking hatte ich für den Anfang ausgeklammert. Mann muss ja schließlich klein beginnen :-)

Da ich schon viel im Internet gelesen habe und es gerade bei dieser immer wieder zu schlechten Beurteilungen führt, bin ich mir eben unsicher einen Blizzard FR mir zuzulegen.

Das Weitere wird sich dann sicherlich ergeben, wenn ich tiefer in die Materie einsteigen möchte.
Das RC Hobby ist seit meiner Kindheit von mir fortwährend weiterführt worden (Heli, Flug, Auto und Schiff) nun bin ich auf Raupen gekommen, da diese mich auch schon seit meiner Kindheit faszinieren. Ganz dunkel erinnere ich mich noch an die Graupner Raupe im Katalog - war aber damals mit meinem Taschengeld nicht zu machen.

Ich würde mich über erste Anregungen freuen.

Danke und viele Grüße
Marc

Benutzeravatar
Leitwolf01
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 759
Registriert: Do 30. Dez 2010, 09:50
Modelltyp und Massstab: 1:43, 1:16, 1:12,1:8 oder mehr mal sehen
Postleitzahl: 52146
Land: Deutschland
Wohnort: Würselen Kreis Aachen NRW
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Köln

Beitrag von Leitwolf01 » Sa 18. Mär 2017, 12:17

Hallo Marc,

Ich persönlich habe den Snowking umgebaut und damit angefangen. Es gab einen Bericht von Klaus Bergdolt, in der Rad und Kette und an den habe ich mich gehalten und das klappt echt gut. https://www.youtube.com/watch?v=TObKvV8s5u4Auch bei mir war der Grauper darmals vor 30 Jahre wo ich noch klein war nicht drinn. Heute habe ich einen bzw sogar 2. :mrgreen: Ich bin seit 2010 aktiv und 2011 zu erstmal nach Winterberg zum Treffen gefahren mit dem Snowking.
Falls Du magst, kann ich Dir gern mal meine Handynr per PN schicken dann kannst mich kontaktieren, wenn Du Fragen hast.

Ich persönlich würde Dir zu einem Graupner raten. Den kann man gut umbauen. Das Chassie von Andi ( Pistenking) ist sein Geld wehrt, aber ich denke für den Anfang zu "Mutch" Ich denke es ist zu kompliziert für Dich! Ich werde mir eins kaufen aber ich habe auch schon mehr Erfahrungen gesammelt.

Gern können wir mal ein Treffen machen, wenn du magst?

LG Denis

Antworten