Spezialschrauben für Winde

Hier könnt ihr Teile und Fahrzeuge verkaufen
Antworten
Axel W.
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 55
Registriert: Do 5. Apr 2018, 16:53
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland

Spezialschrauben für Winde

Beitrag von Axel W. »

Hallo,

mich haben die Inbusschrauben an der Winde von Pistenking gestört. Im Original wird der Windenbock mit 36er Sechskantschrauben gehalten. Auch die Seiltrommel wird mit gleichen Schrauben befestigt. Im Maßstab 1:12 ist das eine Schlüsselweite von 3mm. Diese Schrauben lasse ich mir nun in M3 anfertigen. Material V2A
In 10, 14, 20 und 25 mm Länge. Schraubenkopf 1,25 mm (im Original 15mm)
Anbei ein paar Bilder, Schrauben und U-Scheiben werden natürlich noch lackiert.

MfG, der axel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Axel W.
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 55
Registriert: Do 5. Apr 2018, 16:53
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland

Re: Spezialschrauben für Winde

Beitrag von Axel W. »

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich von neuen Schrauben geschrieben, die ich mir machen lassen wollte. Nachdem diese perfekt geworden sind, passten die Unterlegscheiben aber nicht mehr. Habe deshalb M2 Unterlegscheiben in V2A bestellt. Diese sind nun eingetroffen. Fluggs aufgebohrt und finale auf Mass gefeilt, passt es jetzt perfekt.

Anbei ein paar Fotos von Rohbau. Lack fehlt noch.

MfG, der axel

PS.: Beim Bild vom Windengehäuse habe ich mal eine Inbusschraube drin gelassen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Moezzu72
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 21
Registriert: Do 10. Jan 2013, 19:21
Modelltyp und Massstab: Pistenking PB 600
Postleitzahl: 4500
Land: Schweiz

Re: Spezialschrauben für Winde

Beitrag von Moezzu72 »

Diese Schrauben sehen super aus! Redpekt! 👌🏻
Denkst du daran mit diesen in Serie zu gehen? ;)
Axel W.
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 55
Registriert: Do 5. Apr 2018, 16:53
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12
Postleitzahl: 21762
Land: Deutschland

Re: Spezialschrauben für Winde

Beitrag von Axel W. »

Hallo,

vielen Dank für dein Lob.

Direkt daran gedacht, in Serie zugehen, nicht. Kommt ja auch auf die Nachfrage an. Die Schrauben und U-Scheiben selber kosten ja nicht die Welt, aber die Bearbeitung in kleiner Stückzahl. Ich habe Schrauben in 4 verschiedenen längen bearbeiten lassen. Material V2A
20 mm (Befestigung der Ladefläche ohne Winde)----------------2 Stück werden benötigt
25 mm (Befestigung der Ladefläche mit Winde) -----------------2 Stück werden benötigt
10 mm (Befestigung der Winde hinten auf der Ladefläche) ------2 Stück werden benötigt
14 mm (Befestigung des Federzuges im Windengehäuse) -------4 Stück werden benötigt

U-Scheiben habe ich welche für M2 verwendet und die Bohrung für die Schraube auf Mass gebracht.

Da ich eh eine Mindestbestellung tätigen musste, habe ich noch einige Sätze da. Allerdings kostet eine Schraube 3,75€. U-Scheiben lege ich gerne bei. Bohrung muss dann aber noch auf Mass gebracht werden. Das ist bei der Größe nicht ganz einfach. Kann ich auf Wunsch gerne gegen Berechnung machen. Ich klebe die U-Scheibe auf einen Kunststoffträger, Bohre vorsichtig ein Loch und Feile finale auf Mass. Danach wird die U-Scheibe wieder gelöst und gereinigt. Die Schrauben bearbeite ich auch noch mit einer Uhrmacher Drehbank.(hänge nochmal ein Bild an) Ich bin gelernter Augenoptikermeister :-)

Bei Interesse könnt ihr euch gerne melden: info@axel-w.de oder 0173-8151379

MfG der axel
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten