Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Alle Veranstaltungen, die etwas mit Modellbau zu tun haben
Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 600
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von Klaus Bergdolt » Di 26. Sep 2017, 22:20

Klaus Bergdolt hat geschrieben:
Mo 25. Sep 2017, 10:31
....Ziel wird es sein, dass die Showfahrer anschließend mindestens 2 Std. am Stück „frei“ haben.
Ich sitz hier gerade über dem großen "Masterplan" und verkopf mich wegen dem "Showpersonal". Das mit dem "2 Std.-am-Stück-frei-haben" funktioniert auf Grund der großen Teilnehmerzahl hervorragend!
Da dann meistens doch ein paar mehr Fahrer da sind, als man eigentlich braucht, wird es auch genügend "Backups" geben. Das ist erfahrungsgemäß "Gold Wert". Leider hab ich jetzt nicht 200%ig im Kopf, wer mit was für Fahrzeugen anreist. Deswegen werden sich wahrscheinlich spontan noch genügend Tauschmöglichkeiten bieten.

Diese Vorabeinteilung ist nicht in Stein gemeiselt! Es bietet sich immer die Chance bei Zeit zu tauschen, oder sich komplett ersetzen zu lassen. Das kann sogar spontan geschehen. Aber es sollte bitte derjenige anzetteln, der im Plan steht. Hat übrigens letztes Jahr bestens funktioniert!
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Fieselfix
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 107
Registriert: Do 23. Jan 2014, 13:28
Modelltyp und Massstab: 400er & 600e+ 1:12
Postleitzahl: 72829
Land: Deutschland
Wohnort: Engstingen

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von Fieselfix » Mi 27. Sep 2017, 13:51

Hallo zusammen,

Hut ab, Klaus, Du hast da wieder alle Hände voll zu tun. Es ist schon eine ganze Menge an Organisation, die hinter diesen drei Messetage steckt. :shock:

Für alle alte Hasen und Erstfahrer: Wie im letzten Jahr besteht die Möglichkeit, seine Modelle entlang des Parcours auf bereitgestellte Biertische auszustellen. Tagsüber ist im Kabuff erfahrungsgemäß für's Abstellen zu wenig Platz.
Für die Präsentation der Modelle gibt es eine Fahrzeugbeschreibung. Die Vorlage bekommt ihr von mir (frank.fieselmann(a)t-online.de). Wer also noch keine Beschreibung ausgefüllt hat oder bei welchem sich die Modelle von Grund auf geändert haben, darf sich kurz melden. Ich laminiere die Beschreibungen, die ihr mir dann ausgefüllt zurück schickt. Den dicken Ordner bringe ich zur Messe mit.

Gutes Gelingen ...

Grüße Frank

Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 300
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von MichaN » Mi 27. Sep 2017, 14:28

Hallo Klaus, Tobi und Frank

Ich zolle Euch großen Respekt. Finde es toll wie ihr das macht. Nicht verdrossen sein über die Kritik die eingebracht wurde. Es macht sich halt so jeder seine Gedanken. Und es wurde ja auch dazu aufgerufen seinen Gedanken freien Lauf zu lassen. Wir können ja hier noch mal nach der Messe Resümee ziehen über den Plan und ob die Durchführung geklappt hat bzw. alle zufrieden waren.

@Frank
Das mit den Beschreibungen find ich super. Da werde ich gleich noch auf dich zu kommen.
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully

Benutzeravatar
mike-savage
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 196
Registriert: Fr 12. Sep 2008, 08:27
Modelltyp und Massstab: PB 300 Polar, 1:8
Postleitzahl: 8862
Land: Oesterreich
Wohnort: Murau

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von mike-savage » Mi 27. Sep 2017, 20:08

Hallo Klaus,

es ist gewaltig wie du die letzten 10 Jahre dieses Event organisiert, aufgebaut, vergrößert und verbessert hast.
Am Anfang noch neben den 1:8ern auf einem Sägemehlhaufen wurde der Parcour und die Anzahl der Fahrer immer größer und größer.
Ich finde es auch toll, dass Greenhorns die Möglichkeit haben, dabei zu sein.
Vor einigen Jahren war ich als Besucher in FH und hab dort erstmals Modellpistenraupen live (außer meine eigene :D ) gesehen und mit dir und Andi persönlich geredet. Ein Jahr später war ich dann als Fahrer dabei. Es war immer total schön und lustig und ich denke zu so einer Messe gehört nicht nur das Fahren, Fahren und nochmals Fahren, sondern auch das Kennenlernen neuer Gleichgesinnter, Fachsimpeln und einfach Spaß zu haben.
Es ist ein Wahnsinn, wie du mit deinem Team einen so großen Haufen an Fahrern zusammenhältst und das Programm perfekt organisierst.
Ich finde bei dieser Anzahl der Fahrer die Einteilung und Zuweisung der Fahrzeit zwischen den Shows als absolut notwendig und sinnvoll und bin überzeugt, dass hier keiner zu kurz kommen wird.
Ich freu mich schon total auf die Messe.

PS. Ein großes Danke an Sara an dieser Stelle für die Organisation des Hotels und der Restaurants für das abendliche Essen :D, was für diese Anzahl der Leute absolut nicht einfach ist.

Liebe Grüße

Michael

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 600
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von Klaus Bergdolt » Do 28. Sep 2017, 20:13

Hallo Motivierende

Danke für den Zuspruch. Ja, es ist zweifelsohne ein verantwortungsvolles Kunststück, diesen durchgeknallten Haufen über die Jahre zusammenzuhalten. Aber ich denke es lohnt sich.

Inzwischen ist das Programm offiziell und online:

http://www.faszination-modellbau.de/bes ... -parcours/
http://www.faszination-modellbau.de/bes ... -seilbahn/
Danke für die Bilder!

Wie man unschwer erkennen kann, liegt heuer viel Priorität auf die zahlreich gemeldeten 1:12-Modelle. Da uns erfahrungsgemäß keine Zeit zum Üben der Formationen bleibt, setzen wir wieder auf einen großen Bildschirm mit PC-Unterstützung. Das Verfahren hat sich beim Dickietanz bestens bewährt. Danke hier an Andi und Stefan, welche die Hardware zur Verfügung stellen, bzw. sich darum kümmern!
Die neuen Vorführhilfen sind taktgenau und sogar mit „Sollpositionen“ geschnitten, so dass man eigentlich nur gucken muss, wo man als nächstes hinfahren soll. Dadurch können für die Shows die Fahrerpositionen beliebig besetzt werden. Einfach wird es trotzdem nicht und ich bin sehr auf das „Liveergebnis“ gespannt!
mike-savage hat geschrieben:
Mi 27. Sep 2017, 20:08
Ein großes Danke an Sara an dieser Stelle für die Organisation des Hotels und der Restaurants für das abendliche Essen :D, was für diese Anzahl der Leute absolut nicht einfach ist.
Ja, auch dass kann man nicht hoch genug schätzen! Wir haben vergangenen Montag nochmal telefoniert und ich bin sehr happy, dass dieser Part in besten Händen ist. Es wäre nämlich nahezu ausgeschlossen, dass man selbst drei Tage vorher, für so viel Nasen was zu essen kriegen würde. Zumindest im gleichen Lokal.

PS: Heute kam ein Anruf der Messe. Es gehen ihnen die Bierbänke aus. Es fehlen 5 Stück. Wer könnte welche mitbringen?
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 600
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von Klaus Bergdolt » Sa 30. Sep 2017, 15:58

...um die Vorfreude auf tolle Bilder und einmalige Perspektiven mal ein bisschen anzuheizen, haben wir das schöne Wetter noch schnell genutzt....

Das ist aber nur das "Kleine" der zwei Banner. :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Benutzeravatar
ToFro
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 37
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 21:25
Modelltyp und Massstab: Pistenking PB600
Postleitzahl: 35091
Land: Deutschland

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von ToFro » Sa 30. Sep 2017, 20:22

Ach Du liebe Güte,
das wird ja der Hammer!!!
:o
Watch out where the huskies go,
never eat the yellow snow!

Benutzeravatar
Speedy
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 42
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 23:52
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12 / 1:16
Postleitzahl: 6018
Land: Schweiz
E-mail: danidubach@bluewin.ch
Wohnort: Buttisholz
Kontaktdaten:

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von Speedy » Sa 30. Sep 2017, 22:17

Das sieht ech toll aus. :shock: Ganz grosses Kino was du da heranzauberst Klaus.
Freue mich auf FN
Unterwegs mit Pistenbully 600 Polar SCR von Pistenking, AlpinFlexFräse, Räumschild Polar, Beier Soundmodul mit ScaleArt Soundbox, Graupner MX12 mit Kingpad
Dickie Pistenbully auf Pistenking Chassis in blauer Lackierung

Benutzeravatar
fredl
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 219
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 12:03
Modelltyp und Massstab: Graupner PB 170D 1:12
Postleitzahl: 83308
Land: Deutschland
Wohnort: 83308 Trostberg

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von fredl » So 1. Okt 2017, 10:35

Servus Klaus :)

Also wenn das das kleine Banner ist, frag ich mich, wo das Große dann hin kommt? ;)

Wird das dann der Sternenhimmel für die Nachtfahrt? Wäre doch mal genial, wenn man die Umgebung mit einer Art Vorhang soweit abdunkeln könnte, um eine nächtliche Bearbeitung der Piste im Scheinwerferlicht, zeigen zu können! Denn zu der Zeit sind die Bully`s ja in der Regel unterwegs 8-)

Gruß
Fredl

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 600
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 3.–5. Nov.

Beitrag von Klaus Bergdolt » So 1. Okt 2017, 17:13

Hallo Faszinierte

Danke für´s staunen. ;)
Es ging bei der Aktion eigentlich nur um das Austesten der Befestigung. Das Gesamtbild konnte ich mir dann natürlich nicht verkneifen.
fredl hat geschrieben:
So 1. Okt 2017, 10:35
....soweit abdunkeln könnte, um eine nächtliche Bearbeitung der Piste im Scheinwerferlicht, zeigen zu können! Denn zu der Zeit sind die Bully`s ja in der Regel unterwegs 8-)
Ja, den Gedanken hatten schon mehr. Aber meine Erinnerungen daran gingen immer in die Richtung, dass ein Abdimmen der Hallenbeleuchtung am Brandschutz/Fluchtwege usw. scheitert. Da die Feuerwehr am Donnerstag aber eh obligatorisch vorbeischaut, werden wir das nochmal ansprechen. Versuch macht kluch. Die anderen Parcours wären auf eine Nachtfahrt zwischen 17-18Uhr sicher auch sehr, sehr scharf.
fredl hat geschrieben:
So 1. Okt 2017, 10:35
wenn man die Umgebung mit einer Art Vorhang....
Naja, die Roadworker machen es ja vor wie sowas geht. Machbar ist das problemlos. Aber woher und wer bezahlt das nötige Equipment?
Wir können ja schon happy sein, wenn es heuer mal eine "knackfreie" Audioanlage mit dem erforderlichen Zubehör gibt.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Antworten