Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Alle Veranstaltungen, die etwas mit Modellbau zu tun haben
Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 623
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von Klaus Bergdolt » Mo 5. Nov 2018, 10:16

Hallo Heimgekehrte

Nach einer gemütlichen Fahrt ohne Verkehr und Nebel, sind Laura und ich gestern um 10Uhr zuhause gewesen.
Bilder und mehr dann später.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Manu
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 164
Registriert: Di 15. Dez 2009, 23:26
Modelltyp und Massstab: PB600
Postleitzahl: 5054
Land: Schweiz

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von Manu » Mo 5. Nov 2018, 18:12

Hallo zusammen

Ich war am Samstag bei euch in FN.
Es war einfach genial.
Ich hatte viele nette Gespräche und fand auch die Idee mit den Tischen zur Modellvorstellung top :!:
Danke nochmal an Adrian und Fieselfix für die tollen Ideen und Tipps :idea: , ich glaube ich konnte viel von euch profitieren.
Ich hoffe dann iiirgendwann auch mal dabei zu sein 8-)

Nen schönen Abend wünsche ich euch
Schöne Grüsse aus der Schweiz

Manu :)

Benutzeravatar
trauti67
Pistenraupenbesitzer
Pistenraupenbesitzer
Beiträge: 170
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 20:57
Modelltyp und Massstab: 1:12 / 1:32
Postleitzahl: 72474
Land: Deutschland
E-mail: trauti@t-online.de
Wohnort: 72474 Winterlingen
Kontaktdaten:

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von trauti67 » Mo 5. Nov 2018, 20:30

Hallo "Ihr alle habt es mal wieder richtig schneien lassen" Team,
auch ich bin wohlbehalten zu Hause angekommen, und todmüde ins Bett gefallen. Aber es war einfach nur super. Danke an alle die dazu beigetragen haben :D :D :D :D
Ein erster Rückblick auf die letzten 4 Tage mit einem verrückten Haufen.
Forum_1.jpg
Forum_2.jpg
Forum_3.jpg
Forum_4.jpg
Forum_5.jpg
Forum_7.jpg
Forum_8.jpg
Forum_9.jpg
Forum_10.jpg
So und nun noch das Video der super 1:12 Parade. toll geplant, Toby.
https://youtu.be/6KvUNH0ZrNE
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von trauti67 am Mo 5. Nov 2018, 21:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Speedy
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 54
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 23:52
Modelltyp und Massstab: PB 600 1:12 / 1:16
Postleitzahl: 6018
Land: Schweiz
E-mail: danidubach@bluewin.ch
Wohnort: Buttisholz
Kontaktdaten:

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von Speedy » Mo 5. Nov 2018, 20:37

Auch ein Hallo von mir an alle Hustenschnee verrückte

Es war wieder eine geniale, gigantische Messe die ich mit euch erleben durfte. Das Fahren, Fachsimpeln, Erfahrungsaustausch und natürlich auch das ganze drumherum nach der Messe am Abend ist immer ganz Toll. Mit der grossen Familie ist es einfach Spassig und für die Lachmuskeln anstrengend :lol:

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken die diesen Parcours über all die Jahre zu dem gemacht haben, was er heute ist.

Ein grosses Dankeschön auch an den Hauptmoderator Klaus. Wie immer Top, auch nach dem Chinesen hast du dir nichts gross anmerken lassen :)

Liebe Grüsse aus der Schweiz und hoffentlich im gleichen Rahmen wieder im 2019

Dani

Leis und Flülingslollen süss/sauel :lol: :lol: :lol:
Unterwegs mit Pistenbully 600 Polar SCR von Pistenking, AlpinFlexFräse, Räumschild Polar, Beier Soundmodul mit ScaleArt Soundbox, Graupner MX12 mit Kingpad
Dickie Pistenbully auf Pistenking Chassis in blauer Lackierung

bigfrog
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 39
Registriert: So 1. Dez 2013, 18:49
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von bigfrog » Mo 5. Nov 2018, 21:15

Im November der Mond sich spiegelt im Bodensee, liegt in Friedrichshafen bereits der erste Schnee!
So mancher sei überraschet und sagt schneimma duat, doch an Klaus seine Crew findet des ziemlich guad!
Die ruckt o, hod Spaß und Freid wenns hoast am See hods gschneid!
So, und jetzt is Schluss mit der Dichterei, kurz und bündig das vergangene Wochenende war einfach richtig geil!

Gruß Alfons

Benutzeravatar
ToFro
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 44
Registriert: Mi 4. Nov 2015, 21:25
Modelltyp und Massstab: Pistenking PB600
Postleitzahl: 35091
Land: Deutschland

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von ToFro » Di 6. Nov 2018, 17:46

Hallo ihr lieben aus fern und nah,
ich möchte mich auch noch einmal ganz herzlich bei allen Beteiligten für die tollen Ideen, Unterstützung, Organisation und super Disziplin bedanken. Es hat irre Spaß gemacht und war für mich ein echter Urlaub. :mrgreen:
Und ich freue mich besonders, dass unsere geile Formation, mit der wir Papi Klaus vermutlich wirklich überrascht haben, als Video den Weg ins Internet gefunden hat. :lol: :D
Für 2019 existieren bereits neue Ideen. Ich hoffe aber, dass wir uns vorher schon mal irgendwo wieder treffen.

BX (bleibt xsund),
Euer Tobi.
Watch out where the huskies go,
never eat the yellow snow!

Benutzeravatar
DTV102
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 119
Registriert: Di 5. Jun 2012, 22:06
Modelltyp und Massstab: PB600, PB400; 1:12
Postleitzahl: 3212
Land: Schweiz

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von DTV102 » Di 6. Nov 2018, 19:56

Vielen Dank für die vier unvergesslichen, tollen Messetage welche wir zusammen erleben durften.

Ein spezieller Dank geht an das gesamte OK Team, Stand auf-abbau, Hotel, Restaurant.
Einfach nur top was ihr da geleistet habt.

Das Holzfällen, die pulsierende Schneebar, Skifahren und natürlich Wettendass sind für die Zuschauer eindrückliche Attraktionen und sind bleibende Erinnerungen an unseren Parcours. :D

Zu den weiteren Highlights zählen die Formationsausfahrten mit Tobi. :lol: :lol:

Ich freue mich auf 2019 um mit euch eine coole Zeit verbringen zu dürfen. :mrgreen:

Grüsse Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 623
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von Klaus Bergdolt » Do 8. Nov 2018, 11:09

Danke für die schönen und lustigen Bilder!
Vorab: Zum Thema vom Samstagabend gibt es News: https://www.youtube.com/watch?v=M5REuC29Z5k

Mit ein bisschen Abstand möchte ich euch meine Eindrücke beschreiben:

-Die Deko war genial. Die Ausfahrt aus dem Raupenstadl, die Weiglalm, die Baumreihen und zuletzt die Schirmbar. Letztere muss aber noch viiiiel besser in Szene gesetzt werden. Und das geht nur über den Ton!

-Obwohl es nach außen gar nicht so aussieht, ist es schon ein gewaltiger Logistikaufwand, dass die Shows richtig laufen. Und obwohl die Umbauphasen absolut ratztfatz liefen, frag ich mich schon, ob wir hierfür den Aufwand nicht wieder reduzieren sollen?

-Die schräge Skifahrerei ist ohne Spezialanstrich der Spanplatten nicht optimal. :(
Das war nach dem Weißeln am Freitag zweimal gut, ist aber Sa. So. schnell wieder „eisig“ geworden. Da müssen wir was erfinden, so hats keinen Wert. Oder doch wieder dauerhaft separat?

-Thema Challenge: War viel Aufwand mit :?: Ergebnis. Ich bin aus den Zuschauerreaktionen nicht ganz schlau geworden. Es ist auf jeden Fall noch ausbaufähig. :idea: Da würden mich eure Erinnerungen/Erfahrungen/Meinungen interessieren.

-Der Unfall war gut! Die Story ist allerdings nicht easy zu erzählen und verlangt viel Mitarbeit und Abstimmung am Mischpult.

-Da hatte es der Fällbaum jetzt leichter. :mrgreen:

-„Wetten dass…?“ War sehr gut! Bis auf die mangelnde Abstimmung der Geschwindigkeit von Klotz und Schlickenrieden. :oops: Aber die Mediaeinspieler waren jetzt perfekt und das ganze hatte echt einen Zopf! Von der Sorte Idee/Umsetzung bräuchten wir Nachschub! 8-)

-Dickietanz ist zwar uralt, kommt aber trotzdem noch gut an. Vom Fahrkönnen war es zum Teil grauslig :P :lol: , aber das wird verziehen.

-Thema 1:12 Parade: Genial mit Gänsehautfeeling 8-) , aber einmal einen Tick zu langwierig. Die „Schildlaola“ ist 100% ausbaufähig und ich weiß auch schon wie!

-Was mir sehr gut gefiel, war die Kulisse vom Hochtor! Genau das hab ich 6 Jahre lang vermisst und jetzt war es endlich da. Tipptopp!
Auch die Position unten links war hervorragend.

-Im Gegensatz zum Funpark. Das sieht da oben kein Mensch! Das ist megaverschenktes Potential. :( Mein Vorschlag: 20 Minuten Funparkbau über die gesamte Fläche! Wie wir dabei die Zuschauer binden,….nicht easy und nur mit sehr guter Vorbereitung machbar!

-Die Zuschauerfragen sind dazu eine große Hilfe und ausbaufähig. Ob das allerdings jeder lesen kann, bezweifle ich.

-Thema: Mixedzone: Ich glaube das war für viele eine Bereicherung. Oder?

-Thema Kaffee: Super! Hahn auf und fertig. 8-)

:arrow: Ich würde mich jetzt freuen, wenn wir anhand der Stichpunkte noch a bissle Input betreiben. Denn jetzt sind die Eindrücke frisch. Und wenn man es nicht aufschreibt, grüßt nächstes Jahr nur der Herr Alzheimer.
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

HeikoMuff
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 302
Registriert: Mo 22. Sep 2008, 16:11
Postleitzahl: 97261
Land: Deutschland
Wohnort: Güntersleben

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von HeikoMuff » Do 8. Nov 2018, 20:42

Hallo Ihr Messenarren,

auch mir hats wieder gewaltig Spaß gemacht und die vier Tage waren richtig schön :D . Vor allem geht ein ganz dickes Dankeschön in Richtung Klaus, dass gesamte Orgateam (ich fand den Kaffeepott auch super) und natürlich auch an Sara fürs Hotel und die Abendessenreservierungen. Vielen Dank für die Mühen.

Hier nun mal meine Eindrücke:

Mixed Zone: Hier stand ich größtenteils gelangweilt rum. Mir ist aufgefallen, dass es dort voll auf die Größe ankommt :D . Großes Modell: Viele Interessenten, kleines Modell: wenig bis keine Interessenten. Für die Technik interessiert sich da fast kaum jemand. Also fast wie im wahren Leben :lol: :lol: :lol: grins. Nicht das Ihr jetzt schon wieder an was anderes denkt :lol:

Die Decko fand ich auch klasse. Die Schirmbar gehört natürlich, wie von Klaus schon erwähnt, durch musikalische Untermalung noch viel mehr in Scene gesetzt. Hier muss es richtig krachen (Siehe Roadworker). Die Weiglalm ist perfekt (Auch von der Lage auf dem Parcour) nur der Raupenstadl gehört hinten noch etwas geschlossen, um ein besseres Bild von der Rückseite zu bieten.

Die Formationsfahrten fand ich super gelungen und das gehört auch mit den Dickies noch weiter ausgebaut. Dafür würde ich sogar den Dickietanz streichen. Der ist schon etwas sehr abgegriffen.

Sehr gelungen fand ich auch die Wetten dass, Baumfäll und Windenunfallaktion. Soche Geschichten fesseln die Besucher und gehören nach meiner Meinung noch viel weiter ausgebaut. Ein paar Ideen hatten Tobi und Ich da schon auf der Heimfahrt. Hier sehe ich das meiste Potential, um gute Unterhaltung zu bieten.

Das Schneefräsen mit dem Hochtor fand ich auch sehr schön, leider verlangten die Auf und Abbauaktionen immer einiges an Personal und Zeitaufwand. Das galt auch für die anderen Umbauaktionen. Wir sollten das ganze so koordinieren, dass das meiste schon steht und nicht viel umgebaut werden muss. Zu lange Räumaktionen verleiten das Publikum zum weitergehen.

Die Raupenchallenge fand ich eher für die Fahrer als für die Zuschauer interessant. Man muss die Besucher einfach mal bei solchen Shows und ihrem Verhalten beobachten. Ich fand bei den Wetten dass und den anderen gespielten Scenen waren diese viel mehr bei der Sache und sehr begeistert.

Thema Seilbahn: Mit Tobi habe ich das Thema bei der Heimfahrt etwas näher erörtert. Hier kommen uns zweien immer die besten Ideen (Die Schirmbar ist da auch letztes Jahr geistig entstanden :D :idea: ) Wir kamen zu dem Ergebnis, dass eine einfache kleine Pendelbahn, welche alle 10 Minuten vollautomatisch zur Bergstation wechselt, den Parcour unheimlich bereichern würde. Kleine alte Bahnen gibts genug, so dass man sich nicht unbedingt an ein Original halten müsste. Das ganze mit einer schönen Fachwerkstütze wäre perfekt. Hier könnte man wieder ein tolles Mehrpersonenprojekt verwirklichen, so wie wir es bei der 1:12er Einseilumlaufbahn gemacht haben.

So, dass waren fürs erste meine Messeeindrücke.

Viele Grüße und ich wünsch euch was, Heiko

rigi
Pistenraupenbestauner
Pistenraupenbestauner
Beiträge: 33
Registriert: Di 24. Apr 2012, 20:19
Modelltyp und Massstab: 600er W Polar
Postleitzahl: 6403
Land: Schweiz

Re: Faszination Modellbau Friedrichshafen 01. - 04. Nov. 2018

Beitrag von rigi » Do 8. Nov 2018, 21:30

Grüezi Zämä,

Es war wie jedes Jahr super toll und danke all denjenigen, denen der Dank gebührt.

Meine Eindrücke, ich halte mich kurz: :D

Mixed Zone :arrow: Abschaffen, interessiert absolut niemanden was da für ein Modell steht und welche Technik da drin ist. Und dass da jeder mein Baby befingern tut geht mir auch gegen den Strich, da stelle ich das nächste mal mein Modell komplett unter Strom :mrgreen:

Diorama :arrow: Super Blickfang, hat sehr viele Leute angezogen.

Shows :arrow: Kommt gut, es fehlt am "Feinschliff"! Einige sind fast Zuviel Eingeteilt. Ich persönlich würde mir wünschen auch mal was anderes tun zu dürfen ausser Schiiiifoan.

Schiiiifoan :arrow: mein Linker Antriebsmotor hat mehr oder weniger den Geist aufgegeben, was eine richtige Challenge war. Jedoch konnte ich das "Gejammere" bezüglich wenig Grip bis heute nicht verstehen, hatte da nie wirklich Probleme :shock: :idea: Sebis Zeitsmessung mit Anzeigetafel war der Hammer :!: 8-)

Decko :arrow: Fand ich sehr gut, bringt ein wenig Leben auf den Parcours, muss nächstes Jahr unbedingt wieder mit! :idea: Ich träume da schon von tollen Erweiterungen :roll: :lol:

Grüsse,
Melvin

Antworten