Arm für 4.5t / aktiv Winde

Vorstellung, Fragen und Antworten zu Anbaugeräten wie z.B. Fräse...
Antworten
Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von doncarlo » Mo 9. Nov 2015, 14:46

Hey,
Ich habe einen 4.5t Windenarm (der Runde arm der aktiv / 4.5t Wind) konstruiert und werde ihn demnächst fertigen lassen. Hat eventuell noch jemand Interesse an so einem Arm? Grundgerüst bildet die existierende 4t Winde von AT. Einzig der Arm wird rund sein. Je mehr Interesse besteht desto günstiger wird der Stückpreis :-)
Gruß Carlo

Haase
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 724
Registriert: Do 7. Jan 2010, 20:11
Modelltyp und Massstab: Graupner Pistenbully 1:12
Postleitzahl: 34253
Land: Deutschland
E-mail: stefan.haase@rocketmail.com
Wohnort: 34253 Lohfelden

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von Haase » Mo 9. Nov 2015, 18:16

Hallo

Ein paar mehr Infos wären hilfreich, ca. Preis.
Und mal eins, zwei Bilder vorne weg.

Gruß Stefan
Und wenn ich einmal sterbe, begrabt mich mit dem Gesicht nach unten.. So, dass jeder, der mich noch nie mochte, nochmal am Arsch lecken kann..!

Mein Graupner Pistenbully Baubericht!

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von doncarlo » Mo 9. Nov 2015, 18:26

Unten seht ihr mal das Blech wie es herauskommen soll. Ähnlich wie bei der AT Winde wir dann ein 0.8mm Alublech oben über die Winde und in die Aussparungen geklebt. Hinten wird dann noch ein quadratischer Alustab schräg eingesetzt. Ich werde den Bausatz demnächst mal testen und wenn mehrere Leute Interesse haben kann ich mal einige Sätze bestellen. Ich denke die Bleche kosten dann ca. 15-20€ je nach Abnahmemenge.
Gruß,
Carlo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von doncarlo » Sa 28. Nov 2015, 20:18

Und so sieht der erste Prototyp aus...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

bigfrog
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 39
Registriert: So 1. Dez 2013, 18:49
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von bigfrog » Mo 30. Nov 2015, 19:24

Hallo Carlo,
seit Friedrichshafen bin ich auch stolzer Besitzer einer PK Winde und eifrig am bauen! Wo bekommt man die Beleuchtungshalterung für die 2 Heckscheinwerfer her? bzw. gibt's irgendwo eine Skizze zum Selberbauen?
Gruß Alfons

Benutzeravatar
doncarlo
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 264
Registriert: Do 17. Nov 2011, 15:01
Modelltyp und Massstab: PB 600 POLAR 1:12
Postleitzahl: 79576
Land: Deutschland
Wohnort: Weil am Rhein

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von doncarlo » Mo 30. Nov 2015, 20:02

Hi,

Eine Skizze habe ich nicht aber ich empfehle www.snow-groomer.com, ein 3mm Messingrohr (Innendurchmesser ca. 2mm), etwas Alu- oder Messingblech und im nu hast du das ganze selber gebogen. Ist kein Hexenwerk und wertet jede Winde auf!

bigfrog
Pistenraupenmitfahrer
Pistenraupenmitfahrer
Beiträge: 39
Registriert: So 1. Dez 2013, 18:49
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von bigfrog » Mo 30. Nov 2015, 20:26

Super,
Ich danke dir für die Antwort! Dann werde ich aktiv mit Aluröhrchen und Aluplättchen! Sowas habe ich noch in meiner Restekiste rumliegen!

Finn
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 2
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 13:48
Postleitzahl: 88131
Land: Deutschland

Re: Arm für 4.5t / aktiv Winde

Beitrag von Finn » Do 24. Nov 2016, 20:01

Hallo Carlo,
Ich interessiere mich für den Windenarm.
Funktioniert der 4,5t arm auch auf der Pistenking Winde?
Freue mich auf deine Rückmeldung
Wie viel würde der Windenarm dann genau kosten?

Liebe Grüße
Finn
:mrgreen:

Antworten