Kettenkleber

Tipps und Tricks rund um den Modellbau
Antworten
PistenWalze
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 12
Registriert: So 22. Nov 2015, 22:44
Modelltyp und Massstab: PB 600E+, 1:18
Postleitzahl: 86391
Land: Deutschland

Kettenkleber

Beitrag von PistenWalze » Do 17. Dez 2015, 14:12

Hallo zusammen,

beim Bau der Ketten meines PB 600 habe ich mich für folgende Bauart entschieden:

Aus einer LKW-Plane Streifen schneiden und für die Stege 6 x 4 mm T-Profile (meine sind aus Messing) aufzukleben. Das ganze soll zum Schluss dann ungefähr dem Maßstab 1/18 entsprechen. Soweit so gut....

Ich habe also mit dem Aufkleben der Stege begonnen und nach vollständigem Aushärten meines 2K-Epoxy-Klebers, fallen die Stege ohne großen Krafteinwand von den Bändern (LKW-Plane) ab... :roll:

Die Ursachen könnten sein:
- dass die Bänder zu flexibel sind und der Kleber einfach zu hart wird oder
- Schlichtweg der Kleber ungeeignet ist für LKW-Plane, da er ja auf den Metall-Stegen bombenfest sitzt.

Daraufhin wollte ich mal wissen wie ihr das Problem gelöst habt/lösen würdet, eure Tipps, Kleberempfehlungen oder Erfahrungen..... :D

..... Ansonsten sehe ich schon jetzt wie sich die Stege im Schnee dann Verabschieden werden :oops:

Vielen Dank fürs Kommentieren!

Grüße
Tom

Benutzeravatar
pistenjäger
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 1550
Registriert: Di 16. Sep 2008, 23:03
Modelltyp und Massstab: Eigenbau 1:6, 1:8, 1:12, 1:16
Postleitzahl: 73557
Land: Deutschland
Wohnort: 73557 Mutlangen

Re: Kettenkleber

Beitrag von pistenjäger » Do 17. Dez 2015, 16:38

Funktioniert nur mit "echtem" Gummi, PVC und etliche andere Materialien/Verfahren zu kleben kann Dir Klaus eine Geschichte in 25 Bänden erzählen. Wenn es zum Kleben sein soll, schau in die Truckmodell 6/2014 rein, da ist der komplette Baubericht drin.

Pistenbully 400 W
Pistenraupenmonteur
Pistenraupenmonteur
Beiträge: 138
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 13:10
Modelltyp und Massstab: (Rc) Pistenraupen und Zubehör eines Skigebiets1/32
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Kettenkleber

Beitrag von Pistenbully 400 W » Fr 18. Dez 2015, 02:50

Hallo,

Manche vernieten, verschrauben ihre Kette auch. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn du Nieten ins Pvc einnietest, könntest du die T Stege ja darauf verkleben.

Gruß Phelan
PISTENBULLY

Benutzeravatar
pistenjäger
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 1550
Registriert: Di 16. Sep 2008, 23:03
Modelltyp und Massstab: Eigenbau 1:6, 1:8, 1:12, 1:16
Postleitzahl: 73557
Land: Deutschland
Wohnort: 73557 Mutlangen

Re: Kettenkleber

Beitrag von pistenjäger » Sa 19. Dez 2015, 21:39

Pistenbully 400 W hat geschrieben:Hallo,

Manche vernieten, verschrauben ihre Kette auch. Ich könnte mir vorstellen, dass wenn du Nieten ins Pvc einnietest, könntest du die T Stege ja darauf verkleben.

Gruß Phelan

.... nur das kein Kleber auf PVC hält .... da hilft bei 1:12 oder 1:16 nur schrauben in M1,6.......

Benutzeravatar
joergkuhn
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 961
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 17:09
Modelltyp und Massstab: PB 600 / PB 400 1:12
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
E-mail: joergkuhn@arcor.de
Wohnort: Willich

Re: Kettenkleber

Beitrag von joergkuhn » So 20. Dez 2015, 10:44

pistenjäger hat geschrieben:.... nur das kein Kleber auf PVC hält .... da hilft bei 1:12 oder 1:16 nur schrauben in M1,6.......


Na ja - also es gibt eine Menge PVC Kleber; ist halt meistens eine Industrieanwendung, bzw eine Anwendung im Baustoffsektor, wie Tangit für Hart PVC oder Teppich Kleber, PVC Teichfolienkleber etc.
Ich würde einmal Pattex 100% versuchen
http://www.pattex.de/do-it-yourself-mit ... keber.html

Ich denke Deine Plane ist PVC beschichtetes Gewebe ??
Das sollte funktionieren -
Es gibt auch Plane aus PE - Polyethylen - da würde es allerdings wirklich sehr schwer die zu verkleben - nur mit einem 2K System oder primern...

Grüße
Jörg

Benutzeravatar
pistenjäger
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 1550
Registriert: Di 16. Sep 2008, 23:03
Modelltyp und Massstab: Eigenbau 1:6, 1:8, 1:12, 1:16
Postleitzahl: 73557
Land: Deutschland
Wohnort: 73557 Mutlangen

Re: Kettenkleber

Beitrag von pistenjäger » So 20. Dez 2015, 11:19

joergkuhn hat geschrieben:
pistenjäger hat geschrieben:.... nur das kein Kleber auf PVC hält .... da hilft bei 1:12 oder 1:16 nur schrauben in M1,6.......


Na ja - also es gibt eine Menge PVC Kleber; ist halt meistens eine Industrieanwendung, bzw eine Anwendung im Baustoffsektor, wie Tangit für Hart PVC oder Teppich Kleber, PVC Teichfolienkleber etc.
Ich würde einmal Pattex 100% versuchen
http://www.pattex.de/do-it-yourself-mit ... keber.html

Ich denke Deine Plane ist PVC beschichtetes Gewebe ??
Das sollte funktionieren -
Es gibt auch Plane aus PE - Polyethylen - da würde es allerdings wirklich sehr schwer die zu verkleben - nur mit einem 2K System oder primern...

Grüße
Jörg
Das mit den Industrieklebern ist genauso wie mit der großen Dose UHU plus endfest 300, wird nur an Gewerbe abgegeben.

Klaus hat schon vieles ausprobiert und getestet. Sowas erneut zu probieren ist fast schon ne Disertation (Doktorarbeit) um hier zu berichten wie es nachweislich hält.

Grüße Michi

Benutzeravatar
joergkuhn
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 961
Registriert: Mi 4. Feb 2009, 17:09
Modelltyp und Massstab: PB 600 / PB 400 1:12
Postleitzahl: 47877
Land: Deutschland
E-mail: joergkuhn@arcor.de
Wohnort: Willich

Re: Kettenkleber

Beitrag von joergkuhn » So 20. Dez 2015, 21:02

Komisch - Klaus lebt seine Ketten damit ?! :D
und nicht nur Klaus ...
muss jeder selber entscheiden ob man es ausprobiert

Grüße
Jörg

Benutzeravatar
pistenjäger
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 1550
Registriert: Di 16. Sep 2008, 23:03
Modelltyp und Massstab: Eigenbau 1:6, 1:8, 1:12, 1:16
Postleitzahl: 73557
Land: Deutschland
Wohnort: 73557 Mutlangen

Re: Kettenkleber

Beitrag von pistenjäger » So 20. Dez 2015, 22:07

Kleber wie der Pattex 100% oder ähnliche, an diesem Medium liegt es nicht, es sind die Bänder, aus welchem Material die sind. Da ist jenes Gummi vom Gummishop24 das optimale.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast