Hartlote

Tipps und Tricks rund um den Modellbau
Benutzeravatar
Klaus Bergdolt
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 600
Registriert: Do 2. Okt 2008, 22:50
Modelltyp und Massstab: Querbeet durch die ganze Alpintechnik
Postleitzahl: 87561
Land: Deutschland
Wohnort: Oberstdorf

Re: Hartlote

Beitrag von Klaus Bergdolt » Di 13. Feb 2018, 20:49

Hallo Robert
Robert78 hat geschrieben:
Di 13. Feb 2018, 16:55
Ich hab mir hier https://www.sonderlote.de/Produkt-Shop/ ... admiumfrei Hartlote für Silber angeschaut, weiß aber nicht welches ich wählen soll.
Kein Lot von der Liste ist zum Löten von Silber gedacht! Die Bezeichnung "Silberlot" bezieht sich lediglich auf den x-Anteil Silber in der Stange.
Ein Klassiker, der ebenfalls unter der Bezeichnung "Silberlot läuft, ist z.B. das Produkt Silfos. Und das wird Hauptsächlich zum Hartlöten von Cu verwendet.
Was für ein Lot für Silber wirklich verwendet wird....keine Ahnung! :oops:

:idea: Wäre es meine Uhr, ich würde sie zum Goldschmied bringen! Es soll jeder das machen was er gelernt hat. Denn für "learning by doing" und "try and error" sind Erbstücke zu schade. :)
Gruß, Klaus

... und vieles Weitere über Modellpistenraupen in Film und Wort,
gibt es in den Fachzeitschriften und im Fachbuch Faszination Pistenraupen.
Erhältlich beim VTH, Pistenking, oder in jeder Buchhandlung. ISBN 978-3-88180-446-2

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast