Dickie Pistenbully 600 Umbau Fragen

Wie werden eure Modelle angetrieben, Fragen und Antworten
Antworten
Xyz
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Jan 2015, 13:40
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Dickie Pistenbully 600 Umbau Fragen

Beitrag von Xyz » Mi 15. Feb 2017, 21:12

Hallo,

da ich gerade meinen Dickie Pistenbully 600 umbaue habe ich mir schon einige Komponenten besorgt. Unter anderem einen Sabertooth 2x5. Allerdings verstehe ich die Anleitung dazu nicht genau, bzw. möchte ich auf Nummer sicher gehen, dass ich da nichts falsch mache. Vielleicht könnte mir jemand von euch zeigen wie ich die 6 kleinen Schalter richtig einstelle, dass ich den Pistenbully auch korrekt mit rc betreiben kann. Des weiteren habe ich noch eine Frage bezüglich der Motoren. Da ich die originalen Getriebe und Motoren vorerst beibehalten möchte, frage ich mich, ob ich die Widerstände an den Motoren belassen soll oder direkt ohne die Widerstände anschließen soll. Ich möchte mein Modell an einem 3s LiPo betreiben.

Ich hoffe, dass man mir folgen kann und alle Fragen verständlich formuliert sind. :idea: Ich habe zu diesen Themen auch schon mal die Suchfunktion bemüht, allerdings nichts komplett zufriedenstellendes gefunden. Über Antworten, Tipps etc. würde ich mich sehr freuen. ;)

Viele Grüße und einen schönen Abend noch.
xyz

Benutzeravatar
MichaN
Pistenraupenhersteller
Pistenraupenhersteller
Beiträge: 289
Registriert: So 8. Dez 2013, 14:12
Modelltyp und Massstab: PB400 ParkPro 1:12
Postleitzahl: 76689
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard

Re: Dickie Pistenbully 600 Umbau Fragen

Beitrag von MichaN » Do 16. Feb 2017, 00:56

Hallo xyz

Komischer Name :roll: Ich heiße Micha........ :mrgreen:


Bei der 1. Frage kann ich dir leider nicht helfen.
Aber zu Frage 2. Die Widerstände müssen dran bleiben. Sie dienen der Entstörung der RC Anlage.
Mit 3S funktioniert die Raupe perfekt. Wir haben 3S 1250mAh mit der Raupe gefahren. Und dies über eine lange Zeit ohne Probleme.

Ich hoffe das hilft dir schon mal weiter.
Gruß Micha



Pistenking PB400 ParkPro mit 12 Wege Schild

Graupner Pistenbully

Xyz
Pistenraupennixkenner
Pistenraupennixkenner
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Jan 2015, 13:40
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland

Re: Dickie Pistenbully 600 Umbau Fragen

Beitrag von Xyz » Do 16. Feb 2017, 13:21

Hallo,

Ich heiße natürlich nicht xyz sondern Tim. ;)
Vielen Dank für deine Antwort :) . Aber wenn ich richtig informiert bin, sind die Kondensatoren an den Motoren für die Entstörung zuständig und nicht die Widerstände vor den Motoren. Es kann auch sein das ich mich irre, dann lasse ich mich gerne eines besseren belehren. 8-) :idea:

Viele Grüße,
Tim

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast