Kyosho Fräse

Vorstellung, Fragen und Antworten zu Anbaugeräten wie z.B. Fräse...
Benutzeravatar
Winterberger2
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 65
Registriert: Do 23. Feb 2012, 17:38
Modelltyp und Massstab: Kyosho Blizzard SR 1:12 / Dickie Pistenbully 600
Postleitzahl: 59955
Land: Deutschland
Wohnort: Winterberg

Kyosho Fräse

Beitragvon Winterberger2 » Sa 11. Feb 2017, 15:13

Hallo hab mal ne Frage.Weiss jemand was für ein Motor in der Fräse verbaut ist ? Wenn ja kann man die evtl. auch mit einem 3,7 Volt Lipo betreiben ?Mit zwei Mignon kommt ja fast nix.
Gruß aus Winterberg
Bernd

milzinger
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 96
Registriert: So 17. Nov 2013, 13:40
Postleitzahl: 89081
Land: Deutschland

Re: Kyosho Fräse

Beitragvon milzinger » Sa 11. Feb 2017, 15:33

Hallo Bernd,

ich bin der Meinung das es sich um einen 6V Motor handelt.
Ich betreibe meinen mittlerweile ca. 20h an 6V vom BEC (8A). Getriebe und die ollen Kunstofflager gut schmieren das hält sich auch die Lautstärke in Grenzen.
An 3V geht gar nix und die Fräse bleibt ständig stehen. Mit mehr Drehzahl und ordentlichem Finisher werden selbst die tiefsten Kettenabdrücke super glatt gebügelt.
Grüße Andreas

Benutzeravatar
Winterberger2
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 65
Registriert: Do 23. Feb 2012, 17:38
Modelltyp und Massstab: Kyosho Blizzard SR 1:12 / Dickie Pistenbully 600
Postleitzahl: 59955
Land: Deutschland
Wohnort: Winterberg

Re: Kyosho Fräse

Beitragvon Winterberger2 » Sa 11. Feb 2017, 16:36

Prima, danke für die schnelle Hilfe !! Das bedeutet Batteriebox weg ,Servokabel dran und freier Steckplatz ?
Gruß aus Winterberg
Bernd

milzinger
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 96
Registriert: So 17. Nov 2013, 13:40
Postleitzahl: 89081
Land: Deutschland

Re: Kyosho Fräse

Beitragvon milzinger » So 12. Feb 2017, 00:27

Sei vorsichtig, mein verwendetes BEC hat mehre Ausgänge. Über das normale des Reglers geht das nicht. Die sind mit ihren meist 1A schon bei zwei Servos an ihrer Grenze.
Grüße

Benutzeravatar
Winterberger2
Pistenraupenfahrer
Pistenraupenfahrer
Beiträge: 65
Registriert: Do 23. Feb 2012, 17:38
Modelltyp und Massstab: Kyosho Blizzard SR 1:12 / Dickie Pistenbully 600
Postleitzahl: 59955
Land: Deutschland
Wohnort: Winterberg

Re: Kyosho Fräse

Beitragvon Winterberger2 » So 12. Feb 2017, 10:33

Jau hab ich schon gescheckt.Da würde der Standardregler abrauchen.Ärgerlich daß Kyosho ja auch keine Technischen Daten zu ihren Komponenten Preis gibt . :evil:
Gruß aus Winterberg
Bernd


Zurück zu „Anbaugeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast